Gesucht: Emil Paul Schwabke, Krohle im Kreis Sorau

  • 1
Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Liebe Mitforscher,

ich bin seit Monaten auf der Suche nach dem Taufregistereintrag bzw. der Geburtsurkunde von

Emil Paul Schwabke, am 21. Aug. 1889 in Krohle geboren,

verheiratet mit
Martha Schwabke, geb. Fiebig, geb. am 13. Nov. 1891,

Vater von
Willi Kurt Schwabke, am 21. Nov. 1923 in Krohle geboren.

Im Allgemeinen sollen jegliche Unterlagen aus dem Kreis Triebel in den Kriegswirren verloren gegangen sein, im Standesamt I in Berlin, sind keine Unterlagen aus der Region geführt.

Ich erhoffe mir, durch etwaige Urkunden/Einträge die Eltern von Emil Paul zu finden.

Könnt ihr mir einen Hinweis geben, ob und wo sich Unterlagen erhalten haben und wie ich an diese gelangen könnte?

Vielen Dank im Voraus

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Hallo,

für Krohle war das Standesamt Domäne Triebel zuständig. Die Urkunden befinden sich jetzt im Staatsarchiv Grünberg in Schlesien (Archiwum Państwowe w Zielonej Górze): https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol/-/zespol/63362

Alternativ kannst Du auch zu den Mormonen gehen (wenn deren Forschungszentren wieder geöffnet sind; der Zugriff auf "gesperrte" Filme soll allerdings angeblich erst ab September wieder möglich sein): https://www.familysearch.org/search/catalog/781145

Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

Der Bestand des Forschungszentrum der Mormonen sieht wirklich vielversprechend aus! Vielleicht noch eine etwas „dumme“ Frage nebenbei: Diese Forschungszentren befinden sich doch nicht ausschließlich in den USA, die Mirkofilme sind auch in deutschen Zentren einsehbar, oder nicht?

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Die Zentren sind hier zu sehen: https://www.familysearch.org/help/fhcenters/locations/centerlocator?c=

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Übrigens: Mikrofilme gibt es in den Zentren nicht mehr (bis auf Restbestände). Der Zugriff erfolgt digital mit Klick auf das Kamerasymbol rechts.

Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Nochmal recht herzlichen Dank!

Ich sehe die Kamera am rechten Rand, über dieser ist ein Schlüsselsymbol. Wenn ich nun auf die Kamera tippe, steht da: Fehler beim Laden der Aufnahme, versuchen Sie es erneut!

Muss ich die Seite etwa von einem Center für Familien Geschichte aus ausrufen?

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Es sollte diese Meldung kommen:

Für den Zugriff auf diese Aufnahmen haben Sie folgende Optionen:
die Website von einem Center für Familiengeschichte aus aufrufen

Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Genau, das kommt zuvor - also müsste ich zu so einem besagten Center fahren und mich dort einloggen lassen?

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Richtig, aber wie geschrieben, ist der Zugriff dort vermutlich erst ab September möglich. Rufe am besten vorher im Zentrum an, um Dich anzumelden und das abzuklären.

  • 1