Paul MEISENHEIM, * ca. 1730 in Allendorf

  • 1
Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

237 Beiträge

Hallo,

ich hoffe, das ich das richtige KB erwischt habe.

Zitiert von:
Battenfeld
mit Allendorf, Berghofen, Rennertehausen, frühere Einträge auch zu Haine.

----------------------------------------------------------------------------
Hessen-Nassau: Zentralarchiv der Evang. Kirche
Dekanat Biedenkopf
Battenfeld
Taufregister 1652-1772, Trauregister 1652-1772, Beerdigungsregister 1652-1772, Konfirmandenregister 1652-1772, Pönitentenregister 1653-1803
----------------------------------------------------------------------------

Gesucht wir der Vater der unehel. Anna Maria MÜSSE, * 30.10.1760 in Altershausen, + 14.02.1823 in Beddelhausen.

Die Mutter war Anna Elisabeth MÜSSE, * 03.1731 in Altertshausen, + 26.04.1799 in Elsoff.

Der Name des Vaters war Paul MEISENHEIM, * ca. 1730 in Allendorf bei Battenberg.

Das KB soll (?) ein Register besitzen.
Wer kann mir weiterhelfen ?

--

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

516 Beiträge

Was haben Sie denn bisher schon entdeckt ? Wo haben Sie gesucht ?

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

237 Beiträge

Hallo,

der unehel. Vater war ein Ortsfremder.
Deshalb habe ich in Allendorf noch nicht geforscht.

--

Reibach-Max123
Mitglied seit
02.12.2019

4 Beiträge

Hallo Forscher57,

Der Name lautet Meisenhenn, nicht Meisenheim. Der Vater Ihres Johann Paul Meisenhenn stammte aus Dodenau, und er ist ein Bruder eines meiner eigenen Vorfahren, daher habe ich zu seiner Stammlinie noch ein paar Generationen mehr.

Am Battenfelder Kirchenbuch habe ich für meinen eigenen Stammbaum viel gearbeitet, und mir liegen einige Daten zu Johann Paul Meisenhenns Vorfahren mütterlicherseits vor. Gerne teile ich diese mit Ihnen, siehe unten. Die Mutter hat sehr jung geheiratet.

An dieser Stelle der - nicht uneigennützige - Hinweis auf mein Buch "Die Einwohner des Amtes Battenberg", in zwei Bänden. Darin finden Sie unter anderem eine Transkription des ältesten Battenfelder Kirchenbuchs ab 1574, und viele weitere Dokumente zu den Bewohnern der umliegenden Ortschaften aus der Zeit von ca. 1340 bis zum frühen 17. Jahrhundert. Suchen Sie einfach auf Google nach dem Titel!

Mit freundlichen Grüßen,
Reibach-Max123

___

1. Johann Paul MEISENHENN, *24.10.1737 Allendorf, Eltern: Philipp Meisenhenn und Ehefrau Anna Elisabeth, Paten: Johann Paul, Caspar Jägers Sohn, und Anna Elisabetha, Johann Adam Huffs Tochter zu Allendorf

2. Johann Philipp MEISENHENN, *err.1691 Dodenau, +04.10.1741 Allendorf, 50 Jahre alt
oo20.06.1715 in Allendorf
3. Anna Elisabeth HESSE, *04.05.1701 Allendorf, Konf. 04.06.1713 Allendorf, +17.04.1741 Allendorf, 40 Jahre alt, Paten: Anna Elisabeth Johann Daniel Gerharts des Lehrers Tochter, und Johann Conrad, Johanche Henckels Sohn zu Rennertehausen

4. Johann Philipp MEISENHENN, *08.03.1667 Dodenau, +08.08.1712 Dodenau
oo vor 1692
5. Anna Maria, *ca.1670, +1742 Dodenau. Notiz: Heirat wohl in Dodenau, Heiratseinträge vor 1692 sind nicht erhalten.

6. Johannes HESSE, *23.01.1676 Allendorf, +15.04.1715 Allendorf, Paten: Johannes, Daniel Issels Sohn in Allendorf
oo23.11.1697 Allendorf
7. Anna Elisabetha HENCKEL, *01.02.1676 Rennertehausen, +18.02.1739 Allendorf, Paten: Eulalia, Henrich Beckers Frau in Rennertehausen

8. Johannes MEISENHENN, *24.07.1642 Dodenau

12. Caspar HESSE, *ca.1650 Allendorf, 1697 Kirchensenior in Allendorf
oo12.11.1674 Allendorf
13. Catharina MUTH, *ca.1650 Berghofen, Vater: Ludwig Muth aus Berghofen

14. Johann HENCKEL, zu Rennertehausen
oo
15. Elisabeth

16. Michel MYSENHENN, *err.1610, +27.12.1678 Dodenau, 68 Jahre alt. Notiz: Name MEISENHENN/MYSENHENN ist vor 1600 im Amt Battenberg nicht vertreten. Möglicherweise identisch mit Familie MEISE, nachweisbar in Hatzfeld ab 1547.
oo
17. Catharina, *err.1613, +20.12.1678 Dodenau, 65 Jahre alt.

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

237 Beiträge

Hallo Reibach-Max123,

1000 Dank für die Daten zu Paul Meisenhenn, dessen Vorfahren und die Buchtipps.

Dazu hätte ich noch eine Frage.

Wo finde ich die KB bei ARCHION?

[*] Battenfeld mit Allendorf, Berghofen, Rennertehausen
Hessen-Nassau: Zentralarchiv der Evang. Kirche Dekanat Biedenkopf
Battenfeld ??

[*] Dodenau ??

Viele Grüße
Forscher57

Reibach-Max123
Mitglied seit
02.12.2019

4 Beiträge

Danke, gern geschehen.

Das Kirchenbuch von Battenfeld steht auf Archion: Hessen-Nassau: Zentralarchiv der Evang. Kirche -> Dekanat Biedenkopf -> Battenfeld.
Zum Band 3 (1652-1772) existiert ein Register, verteilt über Band 4 (1772-1808).

Das KB von Dodenau ist nicht auf Archion verfügbar. Die entsprechenden Informationen habe ich vor rund 15 Jahren am Original-KB vor Ort ermittelt. Der älteste Band war damals bereits in sehr schlechtem Zustand, und er wird heute nicht mehr ausgehändigt. Allerdings gibt es eine Kartierung des Kirchenbuchs vor Ort, erstellt von Jochen Karl Mehldau, siehe https://www.wlz-online.de/frankenberg/suche-nach-vorfahren-wird-einfacher-5401205.html

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

237 Beiträge

Hallo Reibach-Max123,

1000 Dank für die ergänzenden Informationen.

--

Viele Grüße

Forscher57

  • 1