Lückenschluß der Landeskirchliches Archiv Stuttgart

Eva64
Mitglied seit
04.01.2015

142 Beiträge

Zitiert von: MK1904
Glauben Sie mir Eva 64, ich warte auch seit Jahren auf Kirchenbücher mehrerer Regionen. Die Wartezeit kann Jahre und vielleicht auch mancherorts Jahrzehnte dauern. Das geht gewiss vielen Forschern so. Mehrfach habe ich bei Archion ein Abo gebucht und wurde bisher nicht enttäuscht. Ich buche allerdings auch erst dann, wenn die Kirchenbücher tatsächlich online sind. Seien wir mal ehrlich. Es steht jedem frei, zu abonnieren oder auch mal mit einem Abo zu warten. So bedauerlich es für sie auch sein mag mit dem Lückenschluß hier, es kann immer etwas dazwischen kommen. So ist es nun mal im Leben.

Ich forsche nun seit ca. 20 Jahren und ich weiß was warten bedeutet. Jahrelang habe ich nur sporadisch den Gang zum Archiv nehmen können, deshalb genieße ich es sehr, hier online zu jeder beliebigen Tageszeit forschen zu können. Und ich weiß wie das Leben spielt...

Aber wie heinzi sagte, es geht um Bücher die bei archion vorhanden sind, aber nicht online gestellt werden. Und es ist einfach ärgerlich wenn ein einziges Buch ohne ersichtlichen Grund, ohne Erklärung, nicht online gestellt wird, aber man aus diesem Grund nicht weitermachen kann.

Ich habe noch genügend Lücken mit denen ich mich beschäftigen kann.
Mein Wunsch an archion ist, dass endlich das Versprechen eingelöst wird.

Heidi
Mitglied seit
09.01.2015

85 Beiträge

Vor kurzem fand ich in einem Ort hinter einem Mischbuch, in dem ich etwas nachsehen wollte, ein Taufbuch aus einem anderen Ort. Auf der 1. Seite stand nur Taufbuch, ohne Angabe eines Ortes. Ich wunderte mich etwas, da die Geburten aus diesem Zeitraum ja vorn in dem Mischbuch standen und konnte beim Durchsehen etwa ab der Mitte des Buches erkennen, dass dies ein fehlendes Taufbuch aus dem Nachbarort war.

In einem anderen Ort fand ich hinter einem Bürgerbuch den Teil eines Taufregisters, das ebenfalls noch als fehlend angezeigt wurde.

In einem dritten Ort waren einige der Bücher falsch verlinkt.

Ich habe die Fälle an Archion gemeldet und inzwischen sind die Fehler behoben. Aber meine Befürchtung ist, dass es noch viele solcher Fälle gibt, und manche fehlenden Bücher längst hochgeladen, aber falsch verlinkt sind und so ins Nirwana verschwunden sind, bis irgendwann sie mal jemand entdeckt und es weitermeldet.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1283 Beiträge

Hallo Heidi,
ja das habe ich auch schon oft gemacht, da sind leider viele Fehler passiert.

Es ist aber Aufgabe der Archion Mitarbeiter zu kontrollieren, ob das falsch importiert wurde und wirklich noch fehlt, nur die wissen ja letztlich was da los ist.

Hoffe das nun zeitlich sehr schnell der Rest online geht.

Sven

Heidi
Mitglied seit
09.01.2015

85 Beiträge

Hallo Sven,

ich denke nicht, dass Archion-Mitarbeiter das noch einmal überprüfen, vor allem, da ja auch in den Bestätigungsmails darauf hingewiesen wird, dass das erst dem zuständigen landeskirchlichen Archiv gemeldet wird und nach derer Bestätigung dann korrigiert.
Ich denke, da wird gewartet, bis irgendein Nutzer den Fehler bemerkt und meldet. Einmal, als ich ein falschplatziertes Taufbuch meldete, wurde ich in der Antwort sogar gebeten, falls ich das 2. fehlende Taufbuch auch noch finde, solle ich es doch bitte auch melden.

Gruß Heidi

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1283 Beiträge

Hallo,
pünktlich vor Weihnachten kommen wieder mal Kirchenbücher der Landeskirche Stuttgart.

Hoffe nun das durch diesen Import endlich alles online ist und nicht wieder nach 3 Tage was neues kommt.

Gruß

Sven

Eva64
Mitglied seit
04.01.2015

142 Beiträge

Um mal nicht nur zu meckern und zu mahnen, möchte ich doch hier ein herzliches Danke schön sagen, dass der Import endlich weiter geht.

Viele Grüße
Eva

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1283 Beiträge

Hallo Eva,
das wollte ich auch machen aber warten wir mal ab ob es so kommt.

Es fehlt ja noch viel, daher müsste der Import ca. 14 Tage oder sogar länger dauern damit alles online ist.

Sven

Eva64
Mitglied seit
04.01.2015

142 Beiträge

Zitiert von: heinzi76

Es fehlt ja noch viel, daher müsste der Import ca. 14 Tage oder sogar länger dauern damit alles online ist.

Hallo Sven,
ich hab mal ein paar Tage gewartet und bin jetzt einfach froh, dass es nicht nur zwei drei mickrige Bücher waren.

Eva

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1283 Beiträge

Hallo Eva,
der haben wir uns zu früh gefreut.
Leider nach wenigen Tagen ist wieder Schluss mit den Import, so war es auch die letzten Importe so.
Andere Landeskirchen gingen Wochenlang alles online, wir warten seit nunmehr 2,5 Jahren auf den Import, leider war auch diesmal das gesuchte nicht dabei.

Ich verstehe die Welt nicht mehr, was haben wir Forscher im Südwesten Archion angetan, das uns die Kirchenbücher vorenthalten werden

Absolut unverständlich und mehr als ärgerlich die ganze Situation. !!!

Sven

okhaine
Mitglied seit
16.01.2015

269 Beiträge

Zitiert von: Heidi
Hallo Sven,

... Ich denke, da wird gewartet, bis irgendein Nutzer den Fehler bemerkt und meldet. Einmal, als ich ein falschplatziertes Taufbuch meldete, wurde ich in der Antwort sogar gebeten, falls ich das 2. fehlende Taufbuch auch noch finde, solle ich es doch bitte auch melden.

Gruß Heidi

Sicherlich ist es gut, wenn der Fehler von Archion bereits bemerkt wird, ich frage mich aber nur : wie? Ich wüßte nicht unbedingt, welche Kirchspiele zum Ort XY irgendwo in Deutschland gehören? Und wenn es noch Fehler gibt bei den Zusammenstellungen seitens des Archivs ...

Daher denke ich, dass uns schon ein wenig die Aufgabe obliegt Fehler zu melden. Ist ja in unserem eigenen Interesse. Sollte ich einmal in einem fremden Kirchspiel forschen müssen, wo ein Leidensgenosse bereits für Klarheit und vielleicht bereits einen Re-Import oder dergleichen gesorgt hat wäre das doch gut. Nur so eine Meinung.

Gruss, Oliver Kramer