Lückenschluß der Landeskirchliches Archiv Stuttgart

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

150 Beiträge

Phil: "... Gründe liegen vor, wenn etwas nicht veröffentlicht wurde.."

Welche Gründe ? Onlinestellung sollte erfolgen, damit alle
Familienforscher von zu Hause aus Forschung betreiben können -
dass einzelne Kirchengemeinden sich verweigern können - entgegen
Entscheidungen ihrer Landeskirchen . wurde niemals publiziert.

Im Forum -zigfach bemängelt, dass Kirchengemeinden
ihre Genehmigung zur Veröffentlichung der Bücher verweigern !
aber es hier bei Archion nicht öffentlicht sichtbar ist.

Folgen:

es wird -zigfach nachgefragt - wobei schon längst
beschlossen wurde, dass die Kirchenbücher nicht online gehen werden ...

auch -zigfach im Forum:

mögliche Archionnutzer suchen
Kirchengemeinden über Suchfunktion - finden die Namen nicht -
weil die Kirchengemeinden ihre Bücher nicht online veröffentlicht sehen wollen ... und Archion die Namen dieser Gemeinden nicht
online sichtbar macht.

Manche Neulinge suchen und finden nicht einmal einen Hinweis
bei welchen Archiv ihre Bücher liegen könnten ... da die
nicht mitmachenden Gemeinden ihre Namen hier nicht sehen wollen.

Nur weil es heißt " die Landeskirche xyz macht bei Archion mit ..."
bedeutet das noch lange nicht, dass auch alle zur jeweiligen
Landeskirche gehörenden Dekanate/Gemeinden "mitmachen" -
was hier bei Archion eben nicht öffentlich sichtbar ist -

so kommt es u. a. zu "zigfachem Jammern" oder eben zu
zigfachen Suchereien ...

Nicht die Sucher sind das Problem !

Heinze und andere müssen die Archive fragen:
"hat die Kirchengemeinde xyz ihre Genehmigung zur
Veröffentlichung gegeben?" - da Kirchengemeinden selbst
keine Auskunft geben.

Das stand auch -zigfach im Forum.

Gesagt wurde viel - ist nicht am Ende - da Archion die Namen
der nicht mitmachenden Gemeinden mitveröffentlichen könnte -
aber es auch unerfindlichen Gründen nicht tut.

Laut Medien wurden bisher erst
ca. 53 % der vorhandenen Kirchenbücher veröffentlicht -
vieles zieht sich hin - besonders für Kirchenbücher der
östlichen Bundesländer, da diese noch nicht verfilmt worliegen.

Zu Niedersachsen, wo sie auch wohl suchen:
Reformierte Kirche Leer/Ostfriesland mit -zig Gemeinden
"macht auch nicht mit" ...

oder gibt es Neues ? Wissen Sie etwas darüber ?

BG.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

150 Beiträge

Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine der 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

... hier finden Sie die Liste von 143 reformierten Kirchengemeinden zumeist in Niedersachsen, wovon keine Bücher bei Archion online sind:

https://www.reformiert.de/gemeinden.html

Darunter mögen junge Gemeinden sein, deren Kirchenbücher noch
unter Datenschutz stehen.

Archion (ein "Kind" der EKD)
ist seit 6 Jahren in Betrieb.

Welcher Grund gibt es ihrer Meinung nach, dass von den o. g. Gemeinden noch keine Bücher bei Archion online sind ?

BG.

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2709 Beiträge

Zitiert von: Seaotter
Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine der 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

... hier finden Sie die Liste von 143 reformierten Kirchengemeinden zumeist in Niedersachsen, wovon keine Bücher bei Archion online sind:

https://www.reformiert.de/gemeinden.html

Darunter mögen junge Gemeinden sein, deren Kirchenbücher noch
unter Datenschutz stehen.

Archion (ein "Kind" der EKD)
ist seit 6 Jahren in Betrieb.

Welcher Grund gibt es ihrer Meinung nach, dass von den o. g. Gemeinden noch keine Bücher bei Archion online sind ?

BG.

Thema wird auch im Unterforum für „Niedersachsen“ diskutiert, wo es mit entsprechendem Ortsbezug auch gut aufgehoben ist!

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

150 Beiträge

VN " .... Thema wird auch im Unterforum für „Niedersachsen“ diskutiert, wo es mit entsprechendem Ortsbezug auch gut aufgehoben ist! ..."

Der Beitrag steht unter "Stuttgart" auf Beitrag von "Phil."

Was eigentlich nur interessiert - ob BW oder NS :

Wann die von mir genannten Kirchenbücher
bei Archion online einsehbar sein werden.

Nur zu meinem Verständnis eine Frage:
Sind Sie Moderator/in des Archion-Forums?

BG

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

490 Beiträge

Hallo Seaotter,

irgend Jermand hat sich daran gemacht dem Forum eine gewisse Grundstruktur zu verpassen.
Dazu hat man für jedes Bundesland ein eigenes Unterforum geschaffen. Du schreibst gerade im Unterforum "Baden-Württemberg" meinst du das hier deine 143 Kirchengemeinden aus Niedersachsen gut aufgehoben sind?
Vera meinte lediglich das die Kirchenkreise aus Niedersachsen im Unterforum "Niedersachsen, Bremen" besser aufgehoben sind!

Grüße
Bernd

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1373 Beiträge

Die sicherste Methode, mit Archion Kontakt aufzunehmen, ist entweder über das Kontaktformular oder per eMail an info@archion.de

https://www.archion.de/de/kontakt/

Ich glaube nicht, dass die Archion-Mitarbeiter regelmäßig alle Forumsbeiträge nach eventuellen Fragen durchforsten.

Man könnte natürlich parallel die reformierte Kirche kontaktieren. Die müssten ja am besten wissen, ob sie beabsichtigen, die Kirchenbücher ihrer Gemeinden bei Archion zu veröffentlichen.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

150 Beiträge

Auch hier vielen Dank für die vielen Antworten.

Lieber Bernd zu Dir:

> .... "Baden-Württemberg" meinst du das hier deine 143 Kirchengemeinden aus Niedersachsen gut aufgehoben sind?" ...<

Ich bin noch nicht "senil-konfus" ... (hoffe wenigstens) . denn
es war nur eine Info für Phil. - der so weit ich las (unter BaWü) - auch sehnsüchtig auf mehr KBr aus dem Archiv Hannover wartet Also kam meine Info wegen vorher Geschriebenem unter BaWü zum Vorschein ... was Du auch nachlesen konntest.

Wie Du siehst, hatte ich schon vor der Moderatorin? V.N.
meine Frage unter Niedersachsen eingestellt ... usw

Oh Mann ! was habe ich angerichtet - ursprünglich wollte ich Heinzi
(und evtl anderen Suchenden) einen Hinweis geben, welche Gründe es geben könnte, warum Kbr hier bei Archion nicht online sind und
auch nie online sein werden - auch bei Suchen Gemeinden nie gefunden werden können usw usw

Sturm im Wasserglas geworden -
und doch die "Problematik" dahinter nicht recht verstanden worden.

Und noch einmal: ich weiß u. a. auch,
wo was in Archiven liegt. Und es geht um Online-Stellung
von Kirchenbüchern.

Nichts für ungut !
Ich mache es jetzt wie empfohlen durch einen Soz.Wi.
"Stellen Sie Fragen und beantworten Sie sich diese selbst"
Kleiner Scherz am Rande und
BG.