Anzahl Kirchenbücher / Zivilstandsregister etc.

Bernd
Mitglied seit
15.12.2014

269 Beiträge

Na, jetzt hat es ja auch noch ein paar Nachzügler aus Westfalen und Hannover.
Warum bei den Zivilregistern von Heepen immer noch ein Band Aufgebote fehlt wissen wohl nur die Götter. Vielleicht ist der ja morgen dran - oder in einem Jahr. Ich habe zwanzig Jahre gewartet, dass man die Zweitschrift in Detmold eingestellt hat (war gesperrt wegen Restaurierung), da werde ich wohl noch eine kurze Zeit warten können, bis ARCHION mit der Erstschrift überkommt.

In froher Erwartung
Bernd

Reibach-Max123
Mitglied seit
02.12.2019

19 Beiträge

[quote=21427]Ich habe das auch gesucht, und bin dabei auf Ihren Beitrag gestoßen. Ich hoffe Ihnen ist in der Zwischenzeit aufgefallen, dass der gesuchte Band aus Heepen bereits Anfang 2015 unter dem Titel "Taufen,Trauungen,Beerdigungen 1808 - 1809" hochgeladen, aber falsch zugeordnet wurde. Sie finden das Buch in Kirchenkreis Bielefeld -> Heepen -> Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1808 - 1809.

Reibach-Max123
Mitglied seit
02.12.2019

19 Beiträge

Zitiert von: Bernd
Warum bei den Zivilregistern von Heepen immer noch ein Band Aufgebote fehlt wissen wohl nur die Götter. Vielleicht ist der ja morgen dran - oder in einem Jahr.

Ich habe das auch gesucht, und bin dabei auf Ihren Beitrag gestoßen. Ich hoffe Ihnen ist in der Zwischenzeit aufgefallen, dass der gesuchte Band aus Heepen bereits Anfang 2015 unter dem Titel "Taufen,Trauungen,Beerdigungen 1808 - 1809" hochgeladen, aber falsch zugeordnet wurde. Sie finden das Buch in Kirchenkreis Bielefeld -> Heepen -> Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1808 - 1809.