Ukraine, Grunau, Jüdische Kolonien

  • 1
Katerina80
Mitglied seit
21.11.2017

2 Beiträge

Mehrere Deutsche Kolonisten lebten auch in den jüdischen Kolonien z.B. im Bereich Jekaterinoslaw (Dnepropetrowsk) Mariupol, Grunau die Kolonie Nowoslatopol die auch Kolonie Nr. 1 bezeichnet war. Hier lebten mehrere Familien aus Belowesch/Grunau sowie Buchmüller, Daudrich, Reußwig, Bechthold, Schaubert u.a. die wahrscheinlich nicht immer ihre Kinder in die Grunauer Kirchenbücher eingetragen haben. Ab ca. 1850 könnte wahrscheinlich sein, dass es Eintragungen in den jüdischen KB gemacht wurden. Da manche Kinder jüdische Vornamen hatten sowie Samuel, Abram, Isaak. Frage: wo findet man die jüdische KB? Wo kann man sich hinwenden.
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

https://de.wikibrief.org/wiki/Jewish_Roots_in_Ukraine_and_Moldova

  • 1