Taufeintrag 1801

  • 1
ildiko.ett
Mitglied seit
27.12.2021

55 Beiträge

Hallo,

ich würde mich über Lesehilfe bei dem folgenden Eintrag freuen.
http://www.archion.de/p/87cb28b531/

41. Kundigunda der Anna Barbara Körberin in
Sickelbach (?) unehelich erzeugtes Töchterlein ist dar
selbst am vierundzwanzigsten Julius 1801
abends um neun Uhr geboren und am 26. einsd. (?)
getauft worden. Die Taufbath ist Kunigunda
Hochholznerin des Christoph Hochholzner, Hirtens
auf der Kremmaten (?), Ehefrau. Der Pather
ist nach der hiesig Justizamtlichen Anzeige, der Schmidt
Zeiher in Dürrenbuch (?).

Insbesondere bei den Orten bin ich mir unsicher, weil ich weder etwas wie Sickelbach oder Dürenbuch finden konnte.
Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher, ob Pather sich auf den Vater des unehelichen Kindes bezieht, die justizamtliche Anzeig (wenn richtig gelesen) ist mir bisher noch nie als Information untergekommen..

Vielen Dank und viele Grüße
Ildiko

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

2320 Beiträge

41. Kundigunda der Anna Barbara Körberin in
Sidelbach unehelich erzeugtes Töchterlein ist da-
selbst am vierundzwanzigsten Julius 1801
Abends um neun Uhr geboren und am 26. eiusd(em)
getauft worden. Die Taufbath ist Kunigunda
Hochholzerin des Christoph Hochholzer, Hirtens
auf der Kremmaten, Ehefrau. Der Vatter
ist nach der hiesig Justizamtlichen Anzeige, der Schmidt
Zeiher in Dürrenbuch.

Siedelbach
Dürrnbuch

  • 1