Bedeutung von Eintrag Latein?

  • 1
ildiko.ett
Mitglied seit
27.12.2021

55 Beiträge

Hallo,

kann mir jemand helfen, was dieser Eintrag bedeutet? Es ist der Tod von Niclaus Tanner.

D(omi)nica (?) Cantate wäre ja der 4. Sonntag nach Ostern, also Anfang Mai. Der Eintrag ist aber von Anfang September, also ist es wohl keine Datumsangabe für den Tod?

http://www.archion.de/p/8751f25253/

Freue mich wie immer über jegliche Hilfe!

Viele Grüße
Ildiko

RGaenssler
Mitglied seit
08.12.2021

31 Beiträge

Hallo Ildiko,

der ganze Eintrag ist auf Latein... Da ich kein Latein kann: Hast Du es schon mal bei deepL.com oder Google translate versucht?

Das "SEP" in der Spalte steht sicher nicht für den Monat, das ist der Juni (Zeile darüber). Wen ich mir die beiden linken Spalten mit "BAP" und "COP" anschaue, denke ich, daß es da um den Tod der einzelnen Personen geht. Das Blatt ist wohl so eine Art Übersicht...

Viele Grüße

RGaenssler

ildiko.ett
Mitglied seit
27.12.2021

55 Beiträge

Stimmt, da bin ich beim Monat in der Zeile verrutscht, danke für den Hinweis!

Deepl kann leider kein Latein, bei Google schaffe ich nur vulnera zu Wunden zu übersetzen, den Rest scheint Google nicht zu erkennen..

user722
Mitglied seit
26.05.2016

1313 Beiträge

Zitiert von: ildiko.ett
D(omi)nica (?) Cantate wäre ja der 4. Sonntag nach Ostern, also Anfang Mai.
Der Eintrag ist aber von Anfang September, ...

Nein,
wie im Kopf der Seite ‘IUNIO’ und am Anfang des Eintrags zu lesen ist, stammt er vom 4. Juni.
in der 2. Zeile steht ‘Sep:’⟨ulti⟩, also ‘Beerdigte

Leider erkenne ich den Sinn auch nicht, vermutlich ist am 3.Mai etwas passiert, woran er einen Monat später verstorben ist.

4. Nicolaus Tanner, D⟨omi⟩nicâ Can-
tate (3.Mai) praeveritâ(?) in reticu(?) à __=
dinis Meiningensibus ____ vulnerum

Nicolaus Tanner, (nachdem am) Sonntag Cantate (3.Mai 1629)
(etwas passiert war) ….. (den Wunden/Verletzungen erlegen)

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

2255 Beiträge

Nicolaus Tanner, D⟨omi⟩nica Can-
tate praeterita in reditu a nun-
dinis Meiningensibus lethal(iter?) vulnera(tus (?))

RGaenssler
Mitglied seit
08.12.2021

31 Beiträge

Laßt man den Namen des Sonntags weg, ergibt sich bei Google translate folgendes:

"wurde in der Vergangenheit bei der Rückkehr der Meiningonischen Jahrmärkte tödlich verwundet"

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

2255 Beiträge

Nicolaus Tanner (wurde) am zurückliegenden (oder auch: nach Ablauf des) Sonntag Cantate bei der Rückkehr vom Markt in Meiningen todbringend verwundet.

Crisas
Mitglied seit
20.03.2015

74 Beiträge

Hallo Ildiko,

sep. ist Abkürzung, bedeuet begraben.also

4. Juni begraben

Gruß

Lothar aus dem Emsland

ildiko.ett
Mitglied seit
27.12.2021

55 Beiträge

Vielen Dank für die ganze Hilfe!
Wirklich faszinierend, was in diesen Einträgen so aufgeschrieben wurde

  • 1