Vom Baum erschlagen...?

  • 1
SiC
SiC
Mitglied seit
03.04.2015

127 Beiträge

Hallo,

kann mir bitte jemand helfen? Ich bin nicht sicher was den Todeseintrag von Georg Pörner betrifft: http://www.archion.de/p/8ef7435d48/
"Georg Pörner der Gemeinvorsteher in Naßau wurde im Walde da er mit den andern ... das ...holtz machen wollt von eine Baum(?) plötzlich erschlagen"
Vielen Dank im Voraus!
Sigrun

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1068 Beiträge

Georg Pörner der Gemeinvorsteher in Naßau wurde im Walde
da Er mit den andern Bawherrn das Hoffeholtz
mach(en) woll)en) von ein(em) Baum plötzlich erschlag(en) den 20.
Junii; und darauff den 22. Ejusdem mit einer Leich(en)predigt
und Abdanckung Christlich beerdiget.

Gruß,
Michael

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1198 Beiträge

Guten Morgen,

wenn es ein W ist, kommt da nicht noch ein Buchstabe vor dem H Baw..h

Gruß Rainer

http://www.archion.de/p/d8c5302894/

das könnte, sollte seine Taufe sein, 1666 Bild 60 ist eine Hochzeit,

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

230 Beiträge

Es könnte "Feuerherrn" heißen.
Diese Bezeichnung gab es tatsächlich.
Ob ich richtig gelesen habe ... ?
VG.

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2755 Beiträge

nicht "Bawherrn" sondern

Inwohnern

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1068 Beiträge

Inwohnern.... Respekt!! Ja!!
Danke, Vera.

Ich hab mich von dem mir als ziemlich verunglückt anmutenden Anfangsbuchstaben beirren lassen. Da hatte ich in der Tat erst ein "J " gesehen, es dann aber so gesehen, dass es in ein "B" abgeändert worden sei....

Gruß,
Michael

  • 1