Gleiche Namen ?

  • 1
eduve
Mitglied seit
19.01.2015

539 Beiträge

http://www.archion.de/p/a0d37a4672/ bei 1661 der dritte Eintrag

1661 G 2 gleicher Name wie 1669 G 4 ????
am 27.1. Andreas Sanphen?? ein Sohn taufen lassen, jetzt begraben????..............................?
heisst Hans
TP u.a. Hans Ölven

http://www.archion.de/p/97a15cd61a/ rechte Seite 2. Eintrag

1669 G 4
am 3.3. Henni S.....? eine Tochter taufen lassen
heisst Emerentia
TP u.a. filius (Sohn des Pastors) Johann Christian, die Ölvensche,

kann der Name beides Mal Sanphen heissen ?

JoachimJacobsen
Mitglied seit
02.08.2020

39 Beiträge

Hallo,
meines erachtens beides Siephen. Hans scheint nichtehelich zu sein
"..Anneke Siephen einen Jungen hier getaufft, hat vorgeben einen..."
Meines Erachtens kommt nach der Name des Vaters aus Heinbergen usw.
Hans selbst wird Vater am 10.11.1695. Bei dem Eintrag (Bild 48) ist der Name Siephen noch deutlicher zu lesen.
Gruß
Joachim

KoenigAguar
Mitglied seit
05.03.2016

226 Beiträge

Das Kind im ersten Link scheint das Ergebnis einer Vergewaltigung zu sein (soweit ich das decodieren konnte, die Schrift ist wirklich grauenhaft):

Am 3 Epiph. Anneke Siepken einen Hur-
Kind getaufft, hat Vorgeben ein Kerl hätte
sie in Heimberge violiret welcheswegen
der Vater war Curd Bocken mit welchem
die Metze sich ganz gezogen, Gevattern
Hans Olffe Grete Eckleben, Ersebeth
Born, heist Hanß

Zweiter Link:

3 Martÿ Henni Siepken eine Tochter getaufft
Patrini filius Johan Christian Hans Piepel
die Bremersche, die Ölsensche Emrerentia Pe-
Ters Nickel N. heist Emerentia

eduve
Mitglied seit
19.01.2015

539 Beiträge

ihr seid super. Ja Siepke passt

eduve
Mitglied seit
19.01.2015

539 Beiträge

JoachimJacobsen
ich finde den Eintrag vom 10.11.1695 nicht

JoachimJacobsen
Mitglied seit
02.08.2020

39 Beiträge

Ja, Siepken ist wohl richtig. Bild 48, rechte Seite, 2. Eintrag
Gruß
Joachim

eduve
Mitglied seit
19.01.2015

539 Beiträge

danke, das ist aber 1689
siehe die nächsten Seiten

  • 1