Vorname des Vaters

  • 1
heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2231 Beiträge

Hallo, welchen Vornamen hat der Vater des Christopf Rießbeck ?
Schutzverwander und Webermeister zu Großhabersdorf.
Ich kann den Vater nicht finden, lebte er noch bei der Hochzeit ?

http://www.archion.de/p/70b33af088/

Danke

Sven

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1337 Beiträge

Ist etwas schwer zu lesen, da die Tinte von der Rückseite an mehreren Stellen durchdrückt. Meiner Meinung nach heißt er Johann Wilhelm.

Im Beerdigungsindex von Großhabersdorf habe ich ihn auf Anhieb auch nicht gefunden. Hatte aber schon öfter, dass der Index nicht vollständig ist.

user722
Mitglied seit
26.05.2016

730 Beiträge

Mit ziemlicher Sicherheit lebt der Vater bei der Heirat noch,
sonst würde wie beim vorigen Eintrag (Zeilen 3 und 4) stehen
… des weiland Johann Wilhelm Rießbeck, gewesenen Königlichen …

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2231 Beiträge

Hallo Danke,
ja Johann Wilhelm dachte ich auch, da ich aber nicht gefunden habe dachte ich falsch gelesen zu haben.

Danke

Sven

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2231 Beiträge

Hallo,
ja das hat etwas geholfen:
http://www.archion.de/p/411fd0fb2c/

Sollte seiner erste Ehe sein.
Er hat da geheiratet wo seine Frau herkommt, was oft gemacht wurde jedoch nicht vermerkt wurde.
Da kann man ofr viel suchen.

Sven

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1337 Beiträge

Die Familie hat waohl zeitweise in Rohr gelebt, ca. 5 km südöstlich von Großhabersdorf.

Die Taufe des Sohnes:

http://www.archion.de/p/3f4f2e6bf6/

Zweite Heirat des Vaters:

http://www.archion.de/p/54a01ebc5a/

Erste Heirat:

http://www.archion.de/p/45d2cd8607/

Geburt des Vaters in Seubersdorf:

http://www.archion.de/p/e11a6d60b7/

Beerdigung habe ich leider immer noch nicht.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2231 Beiträge

Hallo,
nun kommt immer mehr Licht ins Dunkel.

Habe für jemand weitergeforscht, die Dame ist hier nicht mehr weiter gekommen.

Die Taufe eines Kindes fand wieder wo anders statt:

http://www.archion.de/p/cb2533e544/

Die Hochzeit:

http://www.archion.de/p/175e21f36a/

Die Hochzeit war dann der Todepunkt.
Keine Eltern, keine Herkunft.
Sowas gibt es leider sehr oft, die Dame hat 2 Jahre gesucht und nichts gefunden.
Hier haben wir wieder mal die Taufpaten geholfen, wenn mal alle Kinder herausucht und Hochzeiten sucht bin ich auf einen Trauzeugen gleichen Nmaens gestoßen.

Gruß

Sven

  • 1