Bitte um Hilfe und Transkription zweier Heiratseinträge

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1055 Beiträge

Hallo,

wenn ich über einen Eintrag stolpere der passen könnte, (zur Zeit oder zum Namen) gebe ich den Link.
Da ich das gesamte Kunstwerk des einzelnen Forschers nicht habe undüberschauen kann, kann es nur ein Hinweis sein, der auch mal nicht stimmig sein muß.
Deshalb schreibe ich oft, bitte prüfen dazu.

Aber der genannte Link ist zu 100% eine Hochzeit (MDCCXLIV) darunter und zum Schluß copuliert.

Aller Anfang ist schwer, und ich bin auch noch nicht mal in der Mitte.
Deshalb haben wir "Gott sei Dank" Hilfe von den Guten!!

Ich wünsche Allen einen schönen ersten Mai.

Gruß Rainer

Medienmacher
Mitglied seit
15.01.2021

42 Beiträge

Herzlichen Dank, Rainer.

Ich bin für jede Hilfe und jeden Gedanken sehr, sehr dankbar. Eine spannende Sache, und Spass macht es ja auch. ;-)

Der Hinweis, dass es eine Hochzeit ist, hilft auf jeden Fall sehr weiter. Und Stück für Stück lichtet sich das Bild etwas.

Ihnen (und allen anderen Mitlesenden) auch einen schönen 1. Mai und ein schönes Wochenende

Zitiert von: Schleuse
Hallo,

wenn ich über einen Eintrag stolpere der passen könnte, (zur Zeit oder zum Namen) gebe ich den Link.
Da ich das gesamte Kunstwerk des einzelnen Forschers nicht habe undüberschauen kann, kann es nur ein Hinweis sein, der auch mal nicht stimmig sein muß.
Deshalb schreibe ich oft, bitte prüfen dazu.

Aber der genannte Link ist zu 100% eine Hochzeit (MDCCXLIV) darunter und zum Schluß copuliert.

Aller Anfang ist schwer, und ich bin auch noch nicht mal in der Mitte.
Deshalb haben wir "Gott sei Dank" Hilfe von den Guten!!

Ich wünsche Allen einen schönen ersten Mai.

Gruß Rainer

Medienmacher
Mitglied seit
15.01.2021

42 Beiträge

Ich habe mich bei diesem Eintrag am Lesen versucht, vielleicht hat jemand die Zeit, zu überprüfen und meine Interpretation stimmt?

http://www.archion.de/p/189b6fbca7/

"Georg Michael Appel.
Den 11ten December ist Johann Appel [?] Gemeind(e)Schäfer das erste Kind und Söhnlein von seiner [?] Anna Barbara einer geborenen [?] von Ober[?] geboren worden.
Tags darauf wurde es getauft und Georg Michael genannt. [...]"

Kommt das hin?
Kann jemand den Geburtsnamen der Mutter entziffern, der dummerweise am Seitenrand steht?

Zitiert von: Schleuse
http://www.archion.de/p/00b87e01e8/

Das sollte der Taufeintrag des Georg Michael Appel sein,

Gruß

user722
Mitglied seit
26.05.2016

633 Beiträge

Georg Michael Appel.
Den 11ten Decembr: ist Johann Appeln, hiesigen
Gemeind-Schäfern das erste Kind und Söhnlein von
seinem Eheweib Anna Barbara einer geborenen Zir_
männin von Oberhellingen (Hellingen ?) gebohren worden. Tags
darauf wurde es getaufft und Georg Michael
genennt. Sein Tauffpath war Johann Michael K⟨och,⟩
Johannes Kochs, hiesigen Mitnachbars und Marienbu⟨rghausen ?⟩
Schultheißens aeltester Sohn, ein Jüngling.

https://www.google.de/maps/dir/Mariaburghausen,+Haßfurt/Uchenhofen,+97437+Haßfurt/@50.0459037,10.4609503,13.12z/

https://www.google.de/maps/dir/Mariaburghausen,+Haßfurt/Uchenhofen,+97437+Haßfurt/Hellingen,+98663/@50.1966103,10.7801258,10.44z/

Medienmacher
Mitglied seit
15.01.2021

42 Beiträge

Sie sind so großartig, vielen Dank.

Freut mich, dass ich in den wesentlichen Punkten richtig lag.

Zitiert von: user722
Georg Michael Appel.
Den 11ten Decembr: ist Johann Appeln, hiesigen
Gemeind-Schäfern das erste Kind und Söhnlein von
seinem Eheweib Anna Barbara einer geborenen Zir_
männin von Oberhellingen (Hellingen ?) gebohren worden. Tags
darauf wurde es getaufft und Georg Michael
genennt. Sein Tauffpath war Johann Michael K⟨och,⟩
Johannes Kochs, hiesigen Mitnachbars und Marienbu⟨rghausen ?⟩
Schultheißens aeltester Sohn, ein Jüngling.

https://www.google.de/maps/dir/Mariaburghausen,+Haßfurt/Uchenhofen,+97437+Haßfurt/@50.0459037,10.4609503,13.12z/

https://www.google.de/maps/dir/Mariaburghausen,+Haßfurt/Uchenhofen,+97437+Haßfurt/Hellingen,+98663/@50.1966103,10.7801258,10.44z/