KBD

  • 1
BiancaB
Mitglied seit
11.01.2015

2 Beiträge

Hallo,
wann kann man wieder mit die Duplikaten aus Mecklenburg rechnen? Da ist seit 1 1/2 Jahre nichts passiert. Ich warte auf den Buchstaben N und W. Aber so wie das aussieht kommt das W erst in 20 Jahren?

Profil gelöscht

Unter dem Absatz "Kirchenbuchbestände" finden sie das Wort
hier. Nach ancicken des Wortes hier
finden Sie alle Kirchenbücher im Bestand und auch deren
Laufzeiten - ebenso die Orte N bis W. - Am besten fragen Sie das Archiv, wie weit die Verfilmung ist.

https://www.archion.de/de/archive-in-archion/mecklenburg-vorpommern/landeskirchliches-archiv-der-evang-luth-kirche-in-norddeutschland-schwerin/

VG.

BiancaB
Mitglied seit
11.01.2015

2 Beiträge

Danke für die Info.

ralfruedigervoss
Mitglied seit
04.09.2021

1 Beiträge

Zitiert von: BiancaB
Hallo,
wann kann man wieder mit die Duplikaten aus Mecklenburg rechnen? Da ist seit 1 1/2 Jahre nichts passiert. Ich warte auf den Buchstaben N und W. Aber so wie das aussieht kommt das W erst in 20 Jahren?

Guten Tag,

leider zeigt sich im Fortschritt der Digitalisierung bei Archion genau das, was wir allenthalben als Bürger in Deutschland feststellen. Alles geht bürokratisch und nur im Schneckentempo voran.
Die Jahre ziehen ins Land. Ich bin mittlerweile in Rente gegangen. Vielleicht kommen die restlichen Digitalisate noch zu einer Zeit, wo ich körperlich und geistig rege bin und damit etwas anfangen kann.

Dabei sind aus Mecklenburg-Vorpommern bereits viele Bestände von den Amerikanern nach 1945 auf Mikrofilm gebracht worden. Das ist zwar "analog", kann aber zeitsparend in eine digitalisierte Form überführt werden, wenn die handschriftlich geführten Originalbücher nicht Seite für Seite angefasst werden müssen.

Mit freundlichem Gruß
Ralf-Rüdiger Voß

  • 1