Trauung

  • 1
Nomü
Mitglied seit
26.01.2021

18 Beiträge

http://www.archion.de/p/ccba1aacaa/

kann mir jemand helfen.
Trauung Nr. 17 kann ich nicht entziffern.

Danke

Friedrich34
Mitglied seit
01.11.2020

40 Beiträge

wurde bereits beantwortet

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1373 Beiträge

Nro. 17.
Johann Nicol Müller, led. Standes, ein Cassirer, alt 24 Jahr,
geb. in Schichtshöhn 1842, den 23. Juli, 2. Kind, 1. Sohn des Johann Georg
Andreas Müller, Cassirermeisters zu Schichtshöhn, und seiner Ehefrau
Ida, geb Reiner nun da 3.Kind, 2. Sohn
und
Henriette Christiane Emilie Rau, eine Witt(w)e, geb. Hassfeld,
alt 22 Jahr, geb. in Hämmern 1844, den 31. Mai, ehelich 1. Tochter des
dahigen herzoglichen Försters Herrn Georg Gustav Hassfeld und seiner ver-
storbenen 1. Gattin Frau Johanne Caroline Kniefel von da, wurden
Dom. XIX, XX, XXI. p. Tr. aufgeboten und Dienstag, den 23. October
hier getraut. Der Heimathsort dieser Eheleute ist Schichtshöhn. Der erste
Mann der Frau Friedrich Heinrich Christian Wilhelm Ludwig Rau, gewesener
Besitzer der Papiermühle zu Obereffelder, wanderte nach Amerika
aus und starb dort. Er hatte mit seiner Frau eine Tochter, Fanny
gezeugt.

Randbemerkungen:
G(eburts) R(egister) 1842 n.8.
+ in Sonneberg 1916
T(rau) R(egister) 1860 n.11.

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1373 Beiträge

Korrektur: die Braut ist eine geborene Hossfeld

Patootie
Mitglied seit
28.12.2017

155 Beiträge

...und die Ehefrau eine geb. Steiner -gestern gabs die passende Ehe dazu

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1373 Beiträge

Zitiert von: Patootie
...und die Ehefrau eine geb. Steiner -gestern gabs die passende Ehe dazu

das war der Vater

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1373 Beiträge

Steiner ist natürlich richtig ...

  • 1