Hilf mir, einen Verwandten in Darmstadt zu finden

BrianSchäfferAndersen
Mitglied seit
08.09.2020

7 Beiträge

Zitiert von: heinzi76
Hallo,
leider stehen in den Dokumenten weder Eltern noch Herkunft.

Ob dieser in Darmstadt geboren und getauft wurde ist fraglich.
Es könnte auch sein letzter Wohnort gewesen sein, er aber wo ganz anders getauft worden sein.

So eine Suche ist immer schwierig und oft schwer zu lösen.

Direkt im Archiv Darmstadt nachfragen ob es Meldebögen jeden Einwohner gibt.

Eventuell haben andere Nutzer bessere Vorschläge, ich bin in der Region nicht so bewandert.

Sven

Nochmals, ich danke Ihnen für Ihre Hilfe und ich habe keine Ahnung, ob es nur aus der Stadt stammt, in der er zuletzt gewohnt hat, oder aus seiner Heimatstadt. In unserem Stammbaum steht Schotten, aber aus der Volkszählung von 1870 steht Darmstadt.

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

575 Beiträge

Aber der Hinweis "Schotten" ist doch schon eine super Spur - damals in Hessen-Darmstadt gelegen.
Dort sollte man etwas finden -
Vorerst viele Grüße !!

BrianSchäfferAndersen
Mitglied seit
08.09.2020

7 Beiträge

Dort bin ich leider auf eine Mauer gestoßen, denn hier, wo ich suche, gibt es keine Kirchenbücher von Schotten." rel="nofollow" target="_blank">https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/start.action?oldNodeid=[/url]
Es gibt genau das in dem, der Schotten heißt.
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/detailAction.action?detailid=v1392015[/url]

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Hallo,

laut Index bei Ancestry.de wird in Schotten am 9. November 1819 geboren und am 14. November getauft: Conrad Schäfer, Sohn von Johannes Schäfer und Anna Maria geborene Kromm.

Verfilmungen der Kirchenbücher von Schotten (sowie von allen anderen Orten in Hessen-Darmstadt, die noch nicht in Archion sind) befinden sich im Zentralarchiv der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau in Darmstadt: https://helmut-hild-haus.de/archiv.html

BrianSchäfferAndersen
Mitglied seit
08.09.2020

7 Beiträge

Ich danke nur allen, die geholfen haben, meinen Tipp zu finden. Tipp Ur-Großvater, ich danke auch denen, die nur mit Kommentaren dazu beigetragen haben, da ich sehr daran gedacht habe, ihn zu finden, weil ich im Stammbaum meiner Familie mehrere Fehler gefunden habe was ich gerade korrigiere, damit es in der Familie nicht zu weiteren Kontroversen darüber kommt, wann, woher wir kommen und ob die Namen korrekt sind oder nicht. Vielen Dank für deine Hilfe!

tkrämer
Mitglied seit
15.12.2014

49 Beiträge

es ist im grunde immer das gleiche Thema -> meist sind es amerikaner die in Darmstadt bei uns im Archiv stehen und nach dem Vorfahren suchen, weil da steht "Hessen Darmstadt" - > Das bedeutet lediglich, dass er aus dem Großherzogtum Hessen Darmstadt kam (https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fherzogtum_Hessen)

Gerade in den US-Census ist das fast immer so notiert.