Familie Pfordte / Delitzsch

  • 1
sascha.pfordte
Mitglied seit
03.09.2019

1 Beiträge

Hallo in die Runde,

ich recherchiere derzeit nach meinem Vorfahr Adolph Franz PFORDTE.

Den einzigen Anhaltspunkt den ich bisher ermitteln konnte war die uneheliche Geburt seines Sohnes Adolph Franz II Pfordte 1815 in Dahme/Mark gemeinsam mit Johanna Christina Friedemann. Sowie seine Anstellung bei Madame Unverdorben in Dahme/Mark als Handelsdiener. Da in Dahme kein weiterer Kirchenbucheintrag existiert (nur von seinem Sohn und Nachfahren) gehe ich davon aus, dass er weder dort geboren noch gestorben ist.

Aus zeithistorischem Kontext (Dahme war bis 1815 Teil Sachsens) spekuliere ich darauf, dass er ursprünglich auch Sachse war, bzw. in Sachsen schätzungsweise um 1770 +/- 10 Jahre geboren wurde. Zudem gibt es ein aus meiner Sicht signifikantes Cluster an PFORDTEs in Delitzsch und Umgebung. Aus diesem Grund hatte ich vor die Kirchenbücher von Delitzsch online zu durchforsten, aber finde diese nicht. Nun habe ich folgende Fragen bei denen jemand vielleicht einen guten Tipp hat :-)

- Weiß jemand wo sich die KB aus Delitzsch befinden und ob diese zufällig schon bei Archion einsehbar sind?
- Hat jemand eine Idee/Tipp wie man Dokumente Gemischtwarenhauses Unverdorben in Dahme/Mark kommen könnte?

Falls jemand weitere Tipps für die Recherche hat, bin ich empfänglich.

Danke und vg
der Sascha

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2161 Beiträge

Guten Morgen,

obwohl in Nordsachsen gelegen, gehört der Kirchenkreis Torgau-Delitzsch zum Bereich der „Mitteldeutschen Kirche“.
Siehe z. B. hier

https://www.kirche-in-nordsachsen.de/besonderes/ahnenfoschung.html

Wie hieraus ersichtlich befinden sich die KB von Delitzsch im Archiv in Magdeburg.
Was aus diesem Bereich zur Onlinestellung geplant ist, siehe hier im Forum unter „Archive in Archion“.

Kirchenbücher, die bei Archion bereits online sind, findet man leicht via „Suche“.

Sollten Daten ab ca. 1875 gesucht werden, sind dafür die jeweils zuständigen Standesämter zu konsultieren. (siehe auch entsprechende Hinweise zur Familienforschung von Archion)

Zu Ihrer zweiten Frage würde ich Kontakt zum zuständigen Stadtarchiv aufnehmen. Ein freundliches Telefonat ist oft sehr hilfreich.

BG, Vera

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2161 Beiträge

Noch eine kleine Ergänzung, da Sie Ihren Stammbaum ja bei Ancestry haben.

Auch bei Ancestry gibt es "Sächsische Kirchenbücher", wobei es sich jedoch im Wesentlichen um KB der ehemaligen Kirchenprovinz Sachsen handelt, die ehemals von der LDS verfilmt worden sind.

Und in eben diese gehört auch -wie bereits erwähnt- Delitzsch und Umgebung.

KB von Delitzsch findet man bei Ancestry leider auch noch nicht.
Aus der direkten Umgebung von Delitzsch gibt es dort "nur" das KB Landsberg, das 1799 beginnt.

Und bezüglich der Familie Unverdorben in Dahme/Mark nochmals der Verweis auf das dortige Stadtarchiv, denn diese Familie war dort ja nicht "Irgendjemand", man denke z.B. an Otto (Paul) Unverdorben, über den es ja auch zahlreiche Publikationen gibt.

Nochmals viel Erfolg,
Vera

trionet
Mitglied seit
08.01.2015

6 Beiträge

Das Stadtarchiv Delitzsch hat die Personenstandsregister indexiert und
online gestellt. Vielleicht mal den gesuchten Namen in den einzelnen
Registern suchen. Die zur Verfügung gestellten pdf's sind durchsuchbar.

https://stadtarchiv-delitzsch.de/index.php/downloads/datenbanken

  • 1