Göttingen (Ulm) / Albeck / Langenau

  • 1
Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

178 Beiträge

Hallo,

ich suche Daten zu MAYER Catharina un deren Eltern.

Am 05.01.1663 heirateten in Langenau:

GERSTENLAUER, Jerg, evangelisch, * 28.05.1613 Göttingen (Ulm), + 18.02.1679 Langenau
und
MAYER, Catharina ( Witwe des Jacob Schleicher ), evangelisch, * ..., + 10.03.1690 Langenau.

Zitiert von:
Den 5 Jan haben auß erlaubnus eines WolEdlen Vnd hochweisen Ulmischen
Rathß sich in h(eiligen) Ehestand begeben Jerg Gerstlawer Taglohner und Widtwer allhier, Und Catharina Meyerin, Jacob Schleicherß see(ligen) von Albecken deß Weberß eheliche hinderbliebene Widtwe.

Sie hatten u.a. ein Kind:
GERSTENLAUER, Hanß, evgl. 04.12.1664 Langenau, + 23.12.1742 Winnenden.

Der Jerg GERSTENLAUER war zuvor ( 17.09.1655 in Langenau) mit der Lucia SCHICK verheiratet.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1745 Beiträge

Hallo,
das wird nicht mehr möglich sein.
Der erste Ehemann kommt aus Albeck.

Leider gibt es für diese Zeit weder Hochzeits noch Sterbebücher noch.

Anders wird man nicht mehr herausfinden wo diese geboren ist.

Mit Glück ist die Hochzeit auch woandes noch verzeichnet, wenn beide aus unterschiedlichen Pfarrreien kommen.

Auch die Taufpaten aller Kinden durchsuchen, eventuell sind Verwande dort Paten gewesen.

Sven

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

307 Beiträge

Hallo,

Zitiert von: heinzi76
Hallo,
das wird nicht mehr möglich sein.
Der erste Ehemann kommt aus Albeck.

Leider gibt es für diese Zeit weder Hochzeits noch Sterbebücher noch.

Anders wird man nicht mehr herausfinden wo diese geboren ist.

Mit Glück ist die Hochzeit auch woandes noch verzeichnet, wenn beide aus unterschiedlichen Pfarrreien kommen.

Auch die Taufpaten aller Kinden durchsuchen, eventuell sind Verwande dort Paten gewesen.

Sven

es gibt Mischbücher für Albeck ab 1562 - 1884 hier bei Archion.
Da sind Taufen,Heirats-und Sterbedaten eingetragen.

Grüße
Bernd

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1745 Beiträge

Hallo,
dann schau die mal die Bücher an,
diese sind als Mischbücher falsch bezeichnet.

Sven

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

307 Beiträge

Hallo,

Zitiert von: heinzi76
Hallo,
dann schau die mal die Bücher an,
diese sind als Mischbücher falsch bezeichnet.

Sven


ich weiss nicht was bei Dir falsch bezeichnet bist!
Im Mischbuch Band 1 sind Taufen und Beerdigungen,
im Mischbuch Band 2 sind Taufen, Communikanten, Ehen und Beerdigungen,
im Mischbuch Band 3 sind Taufen, Ehen und Sterbedaten
Genau das was caußen auf den Büchern steht findet sich auch in den Büchern. Wo ist Dein Problem?

Grüße
Bernd

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1745 Beiträge

Hallo,
Ehen sind erst ab 1702 vorhanden.
Sterbeeintrage nur bis 1632 dann größe Lücke.

Für die gefragte Zeit habe ich nichts gefunden,
entweder bin ich zu dumm dazu, oder die Bücher gibt es nicht.

Dann stelle mal den Link rein wo die Ehen von 1630 bis 1660 seien sollen und die Sterberegister für diese Zeit.

Sven

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

307 Beiträge

Hallo Sven,

ich sehe auch das bis 1704 keine Ehen in den Mischbüchern vorhanden sind.
Allerdings kann ich nach wie vor an den Mischbüchern keine falsche Bezeichnung finden. Genau die Zeiten und Daten die außen auf den Mischbüchern stehen sind auch vorhanden.

Ungewöhnlich ist für mich das bis 1704 keine Ehen in den Mischbüchern vorhanden sind. Im Mischbuch 1562-1631 sogar garkeine Ehen.
Die Vermutung liegt nahe das es in Albeck zu der Zeit vielleicht keine Ev. Kirche gab in der man Trauungen hätte vornehmen können.
In Albeck steht zwar die Kirche St. Jakobus diese ist Heute zwar evangelisch aber es stellt sich die Frage seit wann?

Komisch ist das diese Kirche im Jahr 1704 bis auf die Grundmauern abgebrannt ist. Fand in diesem Zusammenhang evtl. ein Besitzerwechsel der Kirche statt?

Ich denke man sollte sich auch die Ehebücher der umliegenden Gemeinden anschauen. Auch ein Blick in die katholischen Kirchenbücher kann nichts schaden. Oft haben sich Ehepaare auch in Kirchen mit anderer konfession trauen lassen.

Grüße
Bernd
PS: das sind natürlich nur meine Erfahrungen die ich in unserer Kirchengemeinde gemacht habe.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1745 Beiträge

Hallo Bernd,
Mischbücher sind für mich Kirchenbücher die Taufen, Ehe und Sterbeeinträge entahlten manchmal noch mehr.
Dies ist hier nicht so, besser wäre es und einfacher für die Nutzer hier
einfache Taufbuch und Sterberegister zu bezeichnen.

Die Ulmer Herrschaft war schon sehr früh evangelisch auch der Ort.
Denke es hab ein seperates Ehebuch von 1562 bis 1704.

Diese Buch ist verloren gegangen oder sogar verbrannt.

Sicher macht es Sinn andere Gemeinden zu durchsuchen, mit viel Glück wird man fündig.

Leider so kommt man da nicht weiter.

Sven

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

178 Beiträge

Hallo,

vielen Dank an Alle für die Hilfe.

1562 erhielt Albeck einen evangelischen Pfarrei und wurde zur Pfarrei erhoben. 1805 wurde die Pfarrei Albeck aufgehoben und wieder mit Göttingen vereinigt.

Taufregister: 1562-1631
Eheregister: 1704-1810
Totenregister: 1574-1631

  • 1