Kaltenbrunn / Kalbenbrunn

  • 1
Sternoll
Mitglied seit
13.01.2017

76 Beiträge

http://www.archion.de/p/d183d1d31f/

„Mr. Lorentz Herrmann des Schreiner Handwercks ein junger Gesele Mr. Conrad Hermans gewesenen Huf- u. Wafen= Schmieds zu Kaltenbrunn Hinterlassener jüngster Sohn“ (1732) - oo in Neustadt Aisch

Der Herkunftsort heißt vermutlich Kaltenbrunn!?

Leider ist Spalt offline, wohin das nächstliegende "Kaltenbrunn" gepfarrt wäre. - Allerdings ist Spalt nicht nähere Nachbarschaft.
Hat jemand eine andere Vermutung / Intution für ein näher gelegenes K*brunn?
Wäre super,
Thomas

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1748 Beiträge

Hallo,
dieser soll als Markt Kaltenbrunn stammen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Markt_Kaltenbrunn

Vater 1639 verstorben 1707.

Sven

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1748 Beiträge

Hallo,
hier die Taufe:

http://www.archion.de/p/ac2d3b984b/

Gruß

Sven

Sternoll
Mitglied seit
13.01.2017

76 Beiträge

Bin sprachlos,
Danke

  • 1