Bitte um Lesehilfe Marginalie an Sterbeeintrag (KB Gladenbach 1844)

  • 1
mickimicki
Mitglied seit
21.03.2019

65 Beiträge

Liebe Mit-Laien und Experten,

ich bräuchte etwas Hilfe bei einem Beerdigungseintrag:

http://www.archion.de/p/ffa12f191a/

Ich kann alles so einigermaßen lesen, bis auf die Randnotiz mit dem +
(Die vielleicht erklärt, warum Kathrine Kraus in der Stille bestattet wurde?)

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Gruß, Michaela

Hier der übrige Text:

32. Ammenhausen.

[Rand:] Kathrine
Kraus

Im Jahre Christi Achtzehnhundert und vier und
vierzig den drei und zwanzigsten Februar
[n]ach Mittags nach zwölf Uhr starb zu Ammen=
hausen + Kathrine, des Johann Jost Kraus, [Rand: + ???]
Ortsbürgers und Ackermanns daselbst
Ehefrau, eine geborene Runzheimer, geboreen
zu Sinkershausen den siebzehnten Novem=
[b]er Achtzehnhundert und sieben, und wurde
den vier und zwanzigsten desselben Monats,
[A]bends gegen fünf Uhr in der Stille zur
Erde bestattet, in Gegenwart des Johann
Jost Runzheimer, Ortsbürgers und Acker=
manns zu Sinkershausen, und des Jost Burk,
Ortsbürgers und Ackermanns zu Ammenhausen
welche auch(?) gegenwärtiges Protokoll nebst
mir, dem Pfarrer, unterschrieben
haben

Johan Jost Ronzheimer
Jost Burk
C? Diehmer?,
Pfarrer

mickimicki
Mitglied seit
21.03.2019

65 Beiträge

VERSEHENTLICHES DOPPELPOSTING. SORRY! BITTE LÖSCHEN

  • 1