SCHÜTZ(E) in Klein-Raden

  • 1
Anna79
Mitglied seit
31.12.2014

21 Beiträge

Hallo zusammen,

sucht jemand von Euch auch in Klein-Raden, speziell nach dem FN SCHÜTZ(E)?

Hier meine, bisher leider spärlichen, Daten:

Johann SCHÜTZE, um 1810 Erb-Windmüller zu Klein-Raden; hatte wohl (mind.) 2 Söhne: mein Ahne, Gottlieb SCH., *ca. 1789, + 1854 in Peitz/Cottbus, und ein mir noch Namenloser.

Bei der erstgeborenen Tochter des o.g. Gottlieb war ein "Meister Christian SCH., aus Klein-Raden" Taufpate - evtl. ein Bruder o. dgl.?!

Hat jemand von Euch Anknüpfungspunkte, oder sonstige Hinweise bzgl. Kirchenbüchern oder so? Leider ist ja hier bei Archion aktuell noch kein Weiterkommen bei Mecklenburg in Sicht... :/

Danke schonmal vorab!
LG

okhaine
Mitglied seit
16.01.2015

301 Beiträge

Was sagen die Ansprechpartner vor Ort?
Klein-Raden gehört wohl zum Kirchspiel Witzin wie ich meine.
Momentan kein Pfarrer?!

Das Thema Archion wird dort sicherlich auch bereits bekannt sein.

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Witzin
Pfarrsprengel mit KG Dabel und KG Sternberg (Pfarrsitz)
Kietz 4
19406 Witzin
Tel.: 038481/20211
Fax: 038481/50452
E-Mail: witzin@elkm.de
Pastor i. R.
Frank-Michael Wessel
pastorale Dienste

Oder ist bekannt, dass die Digitalisate bereits vorliegen, also im Archiv der Nordkirche oder sogar bei Archion.

Recherche direkt im Landeskirchl. Archiv > Kirchenbuchstelle :

Landeskirchliches Archiv Schwerin
Kirchenbuchstelle
Postfach 110407
19004 Schwerin
Tel.: 0385 20223 291
Fax: 0385 20223 299
E-Mail: kirchenbuchstelle.schwerin@
archiv.nordkirche.de

Lesesaal:
Am Dom 2
19055 Schwerin

Öffnungszeiten:
dienstags/mittwochs: 8.15–17.00 Uhr
donnerstags: 8.15–12.30 Uhr
(Voranmeldung erforderlich)

Mitarbeitende:
Karola Krüger

"Einsichtnahme: Aus konservatorischen Gründen werden die Kirchenbücher nur verfilmt vorgelegt. Ein Verzeichnis der einsehbaren Filme finden Sie hier. Darüber hinaus bemühen wir uns schrittweise (in alphabetischer Reihenfolge) um die Digitalisierung der Bücher. Die Digitalisate sind über das Kirchenbuchportal ARCHION einsehbar. Die Benutzung für private Zwecke ist gebührenpflichtig. Eine vorherige Anmeldung für einen Platz im Lesesaal empfiehlt sich. Reproduktionen werden von uns nicht angefertigt. Mit Einschränkungen ist jedoch das Fotografieren mit eigener Technik erlaubt."

okhaine
Mitglied seit
16.01.2015

301 Beiträge

War der letzte Import für Mecklenburg im Mai 2017?
Dann besteht doch eigentlich Hoffnung, dass doch mal wieder ein Schwung nachkommen müßte.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1557 Beiträge

Hallo,
warte auch auf neuen Import und es wurde mir gesagt das bis K alles nun fertig ist, somit sollte eine Neuimport bald bis K erfolgen.

Alles andere ist wohl noch nicht fertig, somit kann sich ja jeder selber ausrechnen bis der Buchstabe W dran ist, 5 - 6 Jahre wenn es so weiter geht oder mehr.

Sven

  • 1