Name der Agatha, SCHLAB?

  • 1
kobusz
Mitglied seit
01.01.2015

160 Beiträge

Hallo zusammen,

http://www.archion.de/p/29c6e57f7b/

1662 heiratet Zacharias AMESÖDER die Agatha GERING. Agatha war zu diesem Zeitpunkt bereits Witwe. Auf der Suche nach ihrer ersten Hochzeit, um ihren Familiennamen raus zu bekommen, bin ich nicht fündig geworden. Aber laut ihrem Sterbeeintrag 1674 ist sie 35 Jahre alt geworden.
Nun habe ich die Jahre vor und nach 1639 nach einer Agatha durchforstet und habe nur eine Agatha in 1638 Agatha gefunden. Das kann naürlich sein, wenn sie im 35. Lebensjahr war, dass der Pfarrer dies so eintrug.

Wenn ich das richtig sehe, sind das Zwillinge, Agnes und Agatha. Ihren Namen lese ich in dem Eintrag SCHLABEN. Andere Einträge zu diesem Namen lese ich als SCHLAB. Aber SCHLAB finde ich im Brenner-Archiv nicht. Lese ich da was falsch?

VG
Matthias

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1506 Beiträge

Der Familienname ist eindeutig

Schwaben = Schwab.

Vorname des Kindsvaters: Leonhardt

BG, Vera

kobusz
Mitglied seit
01.01.2015

160 Beiträge

Vielen Dank, liebe Vera.

VG
Matthias

  • 1