Taufeintrag Bochum 1715

  • 1
avobo
Mitglied seit
01.11.2016

19 Beiträge

Ich würde mich über jedwede Hilfe beim Entziffern des Eintrags zum 14. März 1715 freuen: http://www.archion.de/p/4f50345558/

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

143 Beiträge

Hallo avobo,

es wäre sehr sinnvoll, wenn Sie uns Ihre eigene erste Entzifferungsidee schon einmal dazu setzen könnten, denn Sie werden die Namen der Personen ja kennen, nach denen Sie recherchieren und sicher auch ein paar der anderen Zeilen identifizieren können.

Dann könnte man die Schrift des Kirchenbuchs viel schneller mit den bereits erkannten Buchstaben vergleichen und muss sich nicht mit den Worten beschäftigen, die Sie schon selbst gelöst haben. Und wenn wir etwas anders interpretieren, ist das ja nicht schlimm, im Gegenteil.

Da das Objekt des Interesses ein Taufeintrag ist, werden Sie vielleicht auch schon ein oder zwei Taufeinträge von Geschwistern ermittelt haben, die man manchmal besser lesen kann, die aber inhaltlich und von den Namen der Paten etc. häufig sehr ähnlich sind. Haben Sie so etwas schon und könnten das auch verlinken?

Gruß, Tonx

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1453 Beiträge

Die Transliteration dieses KB Eintrages erfolgt unter ausdrücklichen Vorbehalt und ohne Gewähr!

dn 14tn Eine frembde persohn ein Kind getaufft
welche fürgegeben daß sie hieße Lisabeth Hülshoff
beÿm Gevelsberg bürtig [???] seÿ ein
Wittwe habe gewohnet in [?Clewe?] da ihr Mann [?Johannes?]
Hülßhoff gestorben, das Kind ist Johannes gnt.

BG, Vera

  • 1