Kirchenbuch-Doppelseite im Newsletter

  • 1
chaotsani
Mitglied seit
15.06.2016

75 Beiträge

Hallo zusammen,

mit dem heutigen, aktuellen Archion-Newsletter wurde netterweise neben dem bisherigen kleinen Auszug aus einem Kirchenbuch einer "bekannten/berühmten Persönlichkeit" erstmals das originale, doppelseitige Kirchenbuchblatt selbst als Download hinterlegt:

a) Handelt es sich hierbei um die maximal zur Verfügung stehende Auflösung, welche generell zur Einsicht/Download in die jeweiligen Kirchenbücher bei Archion zur Verfügung steht?
Beispielsweise ist die Auflösung von Digitalisaten in anderen Portalen (zB Kirchenbuch-Zweitschriften im Generallandesarchiv Baden) wesentlich höher/beser.

b) Sind alle zur Einsicht vorliegenden Kirchenbücher in Archion mit einem deutlich sichtbaren "Copyright-Schriftzug" des jeweiligen Landeskirchenarchives versehen?
Oder ist dies lediglich aufgrund der "kostenlosen" Einsicht über den Newsletter der Fall?

Freundliche Grüße,

Sven

michael.metz-martini
Technischer Support
Mitglied seit
29.08.2014

523 Beiträge

Guten Abend Sven,

auch wenn die Antwort sicherlich nur bedingt weiterhilft:

Maximale Auflösung und Wasserzeichen variieren pro Archiv und unter Umständen auch durchaus pro Teil-Lieferung. Seitens Archion werden zum aktuellen Zeitpunkt keinerlei Wasserzeichen hinzugefügt, noch Digitalisate in der bereitgestellten Auflösung eingeschränkt oder reduziert.

Enthält ein Digitalisat ein Wasserzeichen, wurden uns die Rohdaten vom Archiv bereits mit Wasserzeichen geliefert - anderenfalls sind die Digitalisate ohne Wasserzeichen einsehbar.

Erhalten wir eine hohe Auflösung, stellen wir diese online verfügbar ; erhalten wir eine geringe Auflösung, nehmen wir diese.

  • 1