Wie geht es weiter?

Lindenbaum
Mitglied seit
03.07.2015

43 Beiträge

Sehr geehrte Frau Sutter, wie vermutlich sehr viele Nutzer stehe ich vor der Frage, das jetzt auslaufende Abo zu verlängern. Da ja nicht alle Nutzer über einen großen Geldbeutel verfügen, ist die Versuchung, das kommende vergünstigte Jahresabo zu buchen, schon sehr groß. Das richtet sich nicht gegen die Kosten für die Nutzung, denn die sind absolut fair. Können Sie all diesen Nutzern die Entscheidung erleichtern und einen Überblick über den weiteren Verlauf der zu erwartenden Digitalisate geben? Ich beispielsweise warte auf Westpreußen. Für eine allgemeine Antwort wären sicherlich viele Nutzer dankbar. Es grüßt aus Hannover der „Lindenbaum“.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1304 Beiträge

Hallo,
ja das frage ich mich auch.
Mein Abo ist bald auch zu ende, jedoch die vielen Lücken in diversen Kirchenbücher für Bayern leider immer noch nicht geschlossen.
Versprochen waren diese bis Ende März 2017, wann ist damit zu rechen, es sind ja nur noch 14 Tage ?
Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.

mfg

Sven

Profil gelöscht

Mit dem EZAB soll es doch nach Württemberg weitergehen :-)
Im Moment werden Kirchenbücher aus dem Dekanat Ravensburg importiert...
Ob Württemberg nach dem Dekanat Ravensburg abgeschlossen ist, weiß ich auch nicht... vielleicht kommen dann noch welche aus dem Dekanat Nagold?
Oder es werden dann Württembergische Familienbücher importiert, die noch nicht online sind? oder irgendwelche Lücken geschlossen?
Das kann nur Archion sagen...
Jedenfalls ist erstmal noch Württemberg dran - was da noch fehlt und wie schnell es da täglich vorangeht, könnt ihr ja auch sehen...
Ich bin gespannt, was dann aus dem EZAB hochgeladen wird...
Mich interessiert ja auch Westpreußen... aber wenn es dann mit Westpreußen soweit ist, sollte es denke ich damit schnell vorangehen... beim letzten Mal wurden glaube ich so um die 200-300 Kirchenbücher täglich hochgeladen... was dann aber auch wieder bedeutet, dass das EZAB auch schnell wieder abgeschlossen sein wird... fürs erste... wenn ca. 1000 Digitalisate geliefert wurden, dann wären die in ca. 2 Wochen abgeschlossen und dann ginge es wieder mit etwas anderem weiter... Braunschweig vielleicht... wurde ja letztes Jahr für diese Zeit angekündigt... und wann dann wieder Westpreußen dran wäre... wer weiß?
vielleicht Ende des Jahres oder nächstes Jahr die nächsten Tausend... wann die jeweils gewünschten Digitalisate hochgeladen werden, weiß ich auch nicht... da bleibt nur abwarten und Däumchen drehen :-)
Also ich persönlich würde kein Jahres-Abo nehmen...sondern immer nur dann ein Monatsabo, wenn gerade die Digitalisate online sind, die ich brauche... vielleicht kommt den Rest des Jahres nichts neues, was ich gebrauchen könnte und dann hätte ich umsonst ein Jahr im Voraus bezahlt... leisten könnte ich es mir sowieso nicht... naja... erstmal abwarten, was nach Ravensburg kommt :-)

Profil gelöscht

Nach Ravensburg geht es jetzt gerade mit dem württembergischen Dekanat Nagold weiter :-)
Nur so zur Info, damit Ihr ungefähr abschätzen könnt, wielange es dauern könnte, bis es mit dem EZAB weiter geht :-)
Kirchenbücher von Nagold sind jetzt bereits schon teilweise grün hinterlegt :-)

Linde
Mitglied seit
13.01.2015

1091 Beiträge

> Können Sie all diesen Nutzern die Entscheidung erleichtern
und einen Überblick über den weiteren Verlauf der zu erwartenden Digitalisate geben? <

Ich schließe mich der Frage auch an, besonders zu :

L.Kichenamt Hannover - Kirchenkreis Bramsche

Grafschaft Schaumburg - wie früher angefragt, siehe Forum

Reformierte Kirche Leer
mit den zugehörigen Gemeinden in
den ehemaligen Grafschaften Bentheim und Lingen -
Gemeinden schon genannt.

Freundliche Grüße

Andi77
Mitglied seit
27.03.2015

17 Beiträge

Jeden Tag lese ich unter den news seit Tagen nur noch Stuttgart, Stuttgart, Stuttgart....

Im Prinzip geht das schon ne gefühlte Ewigkeit so (bis auf ne kleine Zwischenperiode).

Könnten jtzt auch mal andere Archive dran kommen bitte? Vllt mal die Ostgebiete?

Profil gelöscht

Im Moment ist noch das Dekanat Nagold dran.
Genauer gesagt werden gerade Kirchenbücher der Gemeinde Haiterbach hochgeladen... wenn das Dekanat Nagold abgeschlossen ist, kommt im Anschluß das EZAB an die Reihe, würde ich vermuten.
Außer nach Nagold kommt noch etwas aus Württemberg.

weindahler
Mitglied seit
13.03.2017

4 Beiträge

Hallo,
bin hier neu und auf der Such nach Infos über meinen Vater.Der ist in der Nähe von Wilhelmshaven geboren.Ausgerechnet diese Region ist aber vollständig "weiss".Kann mir jemand sagen,woran das liegt?

LarryV2
Mitglied seit
15.12.2014

38 Beiträge

Hallo Weindahler,

einerseits gibt es noch weisse Flecken bei den teilnehmenden (evangelischen) Landeskirchen - was bzgl. Wilhelmshaven der Fall ist, siehe auch https://www.archion.de/de/das-portal/ueber-uns/ - aber auch werden bei den teilnehmenden Landeskirchen schrittweise die Kirchenbücher importiert. Da ist der Status dann auch sehr unterschiedlich.

Gruß,
Larry

weindahler
Mitglied seit
13.03.2017

4 Beiträge

@LarryV2
Vielen Dank!