Ortssuche

  • 1
AhnBreit
Mitglied seit
14.02.2016

5 Beiträge

Ich suche Hinweise zu einem 1664 in einem Heiratseintrag genannten Ort in Bayern. Ich zitiere den Anfang der Eintragung: "19.April 1664 weyland Balthasar Preßlers von Baldweynitz in Bayern nachgelassener ehelicher Sohn Andreas..." Es ist anzunehmen, dass Baldweynitz im Bereich des damaligen Kurfürstentums Bayern gelegen haben dürfte. Für Hinweise zu Ort oder Region
wäre ich sehr dankbar.

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1807 Beiträge

Zitiert von: AhnBreit
Ich suche Hinweise zu einem 1664 in einem Heiratseintrag genannten Ort in Bayern. Ich zitiere den Anfang der Eintragung: "19.April 1664 weyland Balthasar Preßlers von Baldweynitz in Bayern nachgelassener ehelicher Sohn Andreas..." Es ist anzunehmen, dass Baldweynitz im Bereich des damaligen Kurfürstentums Bayern gelegen haben dürfte. Für Hinweise zu Ort oder Region
wäre ich sehr dankbar.

In welchem Ort haben sie diesen Heiratseintrag gefunden? Ist er hier oder an anderer Stelle im Original einsehbar? War die Heirat evangelisch oder katholisch?

AhnBreit
Mitglied seit
14.02.2016

5 Beiträge

Nachtrag:

Der Heiratseintrag befindet sich im Evang.-Luth. Kirchenbuch OTTWEILER (Saarland) und ist bei ARCHION einsehbar: > Rheinland - Archiv der Evang. Kirche - Ottweiler; KB Taufen-Heiraten-Sterben 1617-1670, Bild 86, re. Seite bzw. KB-Seite 98, ganz unten. Die Heirat war also evangelisch.
Bei jenem Andreas Preßler dürfte es sich um einen Zuwanderer in den Saar-Raum nach dem 30jährigen Krieg handeln.

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1807 Beiträge

Der Permalink ist

http://www.archion.de/p/a6b47e8c17/

Vermutlich wurde der Ortsname nach Gehör geschrieben. Allerdings gibt es in Bayern weder ein Baldweynitz noch ähnlich klingende Orte. Die Endung -itz deutet auch eher auf einen ursprünglich slawischen Siedlungsraum hin, vielleicht das Sudetenland, die Lausitz oder auch Schlesien. Ohne weitere Hinweise auf die Herkunft kann man da nur mutmaßen.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2510 Beiträge

Hallo,
der Ortsame gibt so nicht.

Die Endung des Ortsnamen könnte das Sudetenland hindeuten, da viele Ort wie Eger, Karslbad aber auch Orte um im Klinkental lutherisch waren.

Eine suche dort würde ich erst mal anfangen.

Sven

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

545 Beiträge

Eventuell alte Karten von der damaligen Region "Bayern" ansehen,
um festzustellen, wo überall der Herkunftsort hätte liegen können.
z. B.

https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Territorialentwicklung_in_Altbayern_(1180-1505)

VG.

  • 1