Entbindungshaus Marburg

  • 1
LaraS.
Mitglied seit
09.07.2020

6 Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe eine Vorfahrin, die im Entbindungshaus Marburg ein Kind geboren hat, ohne Angabe eines Vaters. Bei der Suche ist mir aufgefallen, dass dort viele (oder sogar die meisten) Einträge ohne Angabe des Vaters waren. Weiß jemand was es mit diesem Entbindungshaus auf sich hat?
Zudem wohnte die Dame zu dem Zeitpunkt ein gutes Stück entfernt in Thüringen. Was mich zu der Annahme bringt, man sei absichtlich dorthin gereist um genau dort das Kind zu bekommen.

Danke schon mal für jegliche Informationen
LG

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2897 Beiträge

Guten Abend,

das Entbindungshaus bzw. die Entbindungsanstalt Marburg ist eine Einrichtung der Geburtshilfe mit sehr langer Tradition.
Ein zentraler Ursprungsgedanke war z.B. das Bestreben der hohen Sterblichkeitsrate der Kindbetterinnen am sog. Kindbettfieber zu begegnen.

....siehe z.B. hier

https://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jparticle_00031640

...oder z.B. "googlen" nach "Entbindungsanstalt Marburg" und dann unter den zahlreichen Treffern unter "Google Books" viel Interessantes nachlesen.

BG, Vera

  • 1