Friedenskirche Hanau-Kesselstadt

  • 1
lisbeth128
Mitglied seit
02.11.2021

1 Beiträge

Hallo - leider ist meine Suche hier vergeblich, da die seit dem 17. Jahrhundert bestehende Gemeinde in Kesselstadt schlichtweg nicht existiert. Weder unter Hanau (eingemeindet 1907) Stadt oder Land noch unter Kesselstadt.
Ob das Stadtarchiv vergessen hat, zu digitalisieren (dann müsste die Gemeinde aber "weiß" erscheinen) oder die Infos verloren gingen, lässt sich nicht mehr feststellen.
Werde also im Archiv "per Hand" (Mikrofiche) suchen.

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

512 Beiträge

Hallo,

die Friedenskirche in Hanau-Kesselstadt wurde erst 1904 erbaut.
Da wirst du hier nichts finden evtl. sind die Kirchenbücher sogar noch in Gebrauch.
Wenn Sie noch in Gebrauch sind wird es mit Sicherheit auch noch keine Digitalisate geben.

Grüße
Bernd

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

512 Beiträge

Hallo nochmals,

ich habe falsch gelesen.
Die Kirchengemeinde gibt es schon länger.
Ich Frage mich gerade warum das Stadtarchiv die KBs von Hanau-Kesselstadt haben soll? Ist doch eher ungewöhlich oder?

Grüße
Bernd

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

279 Beiträge

Das Stadtarchiv in Hanau ist kein Archiv einer Evangelischen Landeskirche und damit auch kein Gesellschafter der Kirchenbuchportal GmbH. Also stellt es im Regelfall hier auf Archion auch keine Kirchenbücher ein, genausowenig wie beispielsweise das Stadtarchiv in Lübeck und das Staatsarchiv in Marburg. Das ist schade. Da ist aber nichts vergessen worden, diese Archive sind einfach nicht dabei.

Archion ist aber gerne bereit, auch diese Kirchenbücher hier mit aufzunehmen. Einige Nichtgesellschafter haben sich erfreulicherweise in den letzten Jahren entschlossen, hier doch mitzumachen, beispielsweise das Archiv der mennonitischen Kirche, das katholische Bistumsarchiv Hildesheim, die reformierte Kirche in Hannover und auch Staatsarchive in Rheinland-Pfalz.

Vielleicht ändert ja auch Hanau seine Meinung.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

501 Beiträge

Die Info von Lisbeth kommt evtl hier her:

Bestand des Stadtarchivs Hanau:
159 Urk. (ab 1500); ca. 1200 lfm. Akten und Amtsbücher (Rechnungen ab 1453, Ratsprotokolle ab 1601, Rezeptionsprototokolle ab 1672, Kirchenbücher ab 1593); Archive der eingemeindeten Ortsteile Großauheim, Klein-Auheim, Kesselstadt, Mittelbuchen, Steinheim und Wolfgang (255 lfm); Sammlung Stadttheater; 20 Nachlässe; Zeitungen (u.a. Hanauer Europäische Zeitung 1687-1922, Hanauer Anzeiger ab 1727, Steinheimer Zeitungen ab 1872); Archiv des Hanauer Geschichtsvereins

Die Kirchenbücher vom Kirchenkreis Hanau (mit Kesselstadt)
sind auf Microfiches auch einsehbar beim
Kirchenkreisamt Hanau
Kontakt:
Am Steinheimer Tor 6a
63450 Hanau
Tel. 06181 / 9280-0
Fax: 06181 / 9280-50
kra.hanau@ekkw.de

Hier findet man eine Liste, welche Kirchenbücher es gibt

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/FYEIC74JIFZZWUIUMTE72QJR47DUXHWI

und für Nachfragen :

Landeskirchliches Archiv Kassel
Lessingstraße 15 A
34119 Kassel
Kontakt

Tel.: 0561 - 788 76 - 0
E-Mail: archiv@ekkw.de
Homepage

http://www.archiv-ekkw.de

"... Ein Großteil der Kirchenbücher der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck kann digital auf Archion.de eingesehen werden...."

https://www.archion.de/de/browse/?no_cache=1#https://www.archion.de/de/browse/?no_cache=1&path=177273-805512-805513

VG.

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

3142 Beiträge

@lisbeth128

Wenden Sie sich an das Stadtarchiv und Landeskundliche Abteilung in Hanau.

https://www.kulturforum-hanau.de/ueber_uns/49861/index.html

Ich würde direkt Frau Noe anschreiben oder anrufen.

Vielleicht auch interessant:
Im Bestand der Landeskundlichen Abteilung gibt es z.B. das Buch

"Autor: Schweizer, Karl
Titel: 725 Jahre Kirche in Kesselstadt
Erschienen: Hanau : Evangelische Friedenskirchengemeinde ; Katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth, 2000. - 20 S. : Ill.
Standort: I 20 A0022"

Viel Erfolg, Vera

christophpilsel
Mitglied seit
12.11.2020

211 Beiträge

Ich wohne in Hanau das Landeskundliche Archiv sollte soweit ich weiß in der Stadtbibliothek sein (im Forum).

Ist meines Wissens 3G solltest du beachten wenn du nach Hanau fährst.

  • 1