Bitte um Lesehilfe

  • 1
w.klughardt
Mitglied seit
20.09.2016

12 Beiträge

ich bitte Euch um Hilfe beim Entziffern weniger Textstellen des folgenden Sterbeintrags für Catharina Margaretha Rothkäppel, PfA Dachsbach:

http://www.archion.de/p/40bbd6011f/

Die 22. April
wurde die HochEdelg(e)b(orene) Frau Cathari-
na Margaretha Rothkäpplin des
wailand HochEdelg(e)b(orenen) H(errn) Johann Joachim
Rothkäppels gewesener Klosterver-
walter zu Langenzen hinter-
lassene Frau Wittib, mit einer
predig u(nd) Parentation nach ge-
tedigten (?)dienst nach Neuhof
in Ihre Grufft gefahren und begraben.
aetatis 73 (?) (?) Monath.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Geschwind
Mitglied seit
27.09.2018

103 Beiträge

In der letzten Zeile glaube ich ist es "ætatis 73 [Jahre]u[n]d etl[iche]Monathe"

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1374 Beiträge

Vor "dienst" steht auf jeden Fall ein Abkürzungszeichen. Eventuell "Gnadendienst".

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1625 Beiträge

Eventuell ist hier ein griechisches Theta zu lesen für Theos, also Gottesdienst.
Das Wort davor heißt wohl: geendigten.

w.klughardt
Mitglied seit
20.09.2016

12 Beiträge

Danke an alle für die Lesehilfen und Fehlerkorrekturen.

@Franz_Ridler
Dass es sich bei der Abkürzung um ein griechisches Theta handeln könnte, ist ein interessanter Vorschlag.

  • 1