Infos zu Carl Eugen Mayer aus Stuttgart gesucht

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2441 Beiträge

Nun sehen Sie sich doch erst einmal die Heiratsurkunde an, darin werden Sie u.a. lesen können, welchen Beruf der Bräutigam zum Zeitpunkt der Eheschließung angegeben hat und welchen Wohnsitz / Aufenthaltsort er zum selbigen Zeitpunkt angegeben hat.

(Insbesondere bei standesamtlichen Urkunden kommt es auch vor, daß sie mit zeitlich späteren Hinweisen ergänzt werden. z.B.: Sterbevermerke, Scheidungshinweise o.ä.)

Vielleicht ist er ja tatsächlich zur Eheschließung aus den USA zurück nach Deutschland gekommen.
Damit wäre er beileibe nicht einzigartig/allein.

Einen FN wie Mayer in allen Varianten zu finden ist anspruchsvoll, egal in welchem Land.

Ggfls. hat sich in Stuttgart ja auch ein Einwohnermelderegister aus der fraglichen Zeit erhalten.

Seriöse, belastbare Ahnenforschung braucht vor allen Dingen: Geduld und Präzision!