Philipp/Hugenotten

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1050 Beiträge

Haha, theoretisch ja, praktisch müsste man's beweisen.

Nein im Ernst, außer dem Namen gibt es keinen Grund anzunehmen, dass das die gesuchte Person ist. Außerdem scheinen mir die gelieferten Daten nicht sehr seriös recherchiert zu sein.

Andererseits, das Geburtsdatum könnte hinkommen und von Berolzheim nach Heilbronn ist es auch nicht weiter als nach Esslingen.

Wenn Sie meinen, er könnte es sein, dann versuchen Sie Belege dafür zu finden. Gleichzeitig sollten Sie in den Berolzheimer Kirchenbüchern nach weiteren Hinweisen suchen. Dort hat er ganz sicher eine Weile gelebt.
Stellen Sie Ihre Stammtafel auf die Basis von Beweisen, nicht Vermutungen.

christophpilsel
Mitglied seit
12.11.2020

48 Beiträge

Ich glaube weiter zurück als Hans Philipp komme ich nicht aber 1575 ist ja schonmal sehr gut.

Ich werde die Tage den Stammbaum fertig stellen gerne kann ich diesen auch teilen.

Vielen Vielen Dank für ihre große Hilfe.

Zitiert von: eggi
Haha, theoretisch ja, praktisch müsste man's beweisen.

Nein im Ernst, außer dem Namen gibt es keinen Grund anzunehmen, dass das die gesuchte Person ist. Außerdem scheinen mir die gelieferten Daten nicht sehr seriös recherchiert zu sein.

Andererseits, das Geburtsdatum könnte hinkommen und von Berolzheim nach Heilbronn ist es auch nicht weiter als nach Esslingen.

Wenn Sie meinen, er könnte es sein, dann versuchen Sie Belege dafür zu finden. Gleichzeitig sollten Sie in den Berolzheimer Kirchenbüchern nach weiteren Hinweisen suchen. Dort hat er ganz sicher eine Weile gelebt.
Stellen Sie Ihre Stammtafel auf die Basis von Beweisen, nicht Vermutungen.