Geburt Eva Margaretha Reinhard ...

  • 1
C.Wagner
Mitglied seit
14.07.2020

79 Beiträge

http://www.archion.de/p/bc81569ce6/

hier bräuchte ich mal eure Lesehilfe. Bis zu "Gerichtsverwandter" komme ich, aber dann ... ??

Und dann noch eine Frage, ist es möglich, dass eine junge Frau damals,
sie ist am 25.11.1743 geboren, bereits am 14.08.1758 geheiratet hat?
Ich hab schon rauf und unter gesucht, finde aber keine ältere Schwester mit ähnlichem oder gleichem Namen. Mir kommt es etwas sehr früh vor.

PS Es handelt sich um die o.g. Eva Marg. Reinhard. Sie hat 1758 Michael Heiß (Heuß) aus Eiterbach geheiratet.

Grüsse von Christine

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1515 Beiträge

...
wie auch Kirchen Auff-
seher zu Hohen Nöth (= Hohenöd)
uxor
Margaretha beede
Reformirter Religion

Eine Heirat von Mädchen mit knapp 15 Jahren war möglich, kam aber selten vor.

  • 1