Langsamer Bildaufbau

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

233 Beiträge

Hallo,
eine Frage in die Runde:
über die letzten Tage wird bei mir Archion immer noch langsamer beim Bildaufbau, also beim seitenweisen Blättern in Kirchenbüchern. Die Bilder bauen sich aus dem weißen Hintergrund langsam über einzelne Kacheln auf, bzw. Schärfen sich wenn die Kacheln da sind nur stückweise nacheinander nach. Es dauert immer mehrere, teilweise -zig Sekunden bis ein Bild da ist....
Das ging vor Wochen sehr sehr viel flüssiger und schneller!

An meiner Internetverbindung liegt es nicht: die ist sehr schnell.

Eure Erfahrungen?

Bin gespannt auf Eure Rückmeldungen.

Gruß,
Michael

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1372 Beiträge

Hallo,
ja das ist auch bei mir so habe Glasfaserleitung di ist eigentlich schnell.

Es ist nicht immer aber eventuell wieder Serverspitzen, da dann zu den längeren Aufbau der Bilder benötigen.

Ist dies bei anderen auch ?

Sven

swanahilt
Mitglied seit
22.03.2015

229 Beiträge

Ja, mir war das auch aufgefallen. Und ich sitze gern zu Zeiten am Rechner, wo wohl eher nicht sooo viel Betrieb ist (Nachteule).

Klüter
Mitglied seit
27.12.2018

2 Beiträge

Mir geht es genau so. Nach 19 Uhr geht nichts mehr. Wenn Archion so viele Kunden hat, müssen die Server aufgestockt werden.

TU1965
Mitglied seit
06.09.2016

29 Beiträge

dito

michael.metz-martini
Technischer Support
Mitglied seit
29.08.2014

523 Beiträge

Guten Tag,

eine Überlastung unserer Systeme können wir zum aktuellen Zeitpunkt ausschließen. Die Zugriffszahlen in den Sommermonaten liegen, auch zu Stoßzeiten, weit unter den Zugriffszahlen der Wintermonate.

Welchen Internet-Anbieter nutzen Sie? Aktuell vermuten wir einen Engpass außerhalb unseres direkten Einflussbereiches, der für die Probleme ursächlich sein könnte.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1372 Beiträge

Hallo,
ich benutze Telekom Glasfaser 200.

Das Problem besteht seit einigen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten.
Die Seiten bauen sich langsam auf, die Bilder werden nicht scharf, es bleiben einzele Kacheln manchmal übrig.
Das Problem war auch zu beginn der Plattform so.
Seitdem abe ich es persönlich nicht mehr gemerkt.
Kann es nicht doch Serverspitzen sein, die dieses verursachen ?

Bei anderen Seiten als Archion merke ich kein Unterschied.

Falls ich es wieder beobachte schreibe ich die genaue Zeit und wo das auftrat.

Sven

Klüter
Mitglied seit
27.12.2018

2 Beiträge

Mir fällt auf, daß nur der Viever so langsam ist (ab ca. 18:30 Uhr.) Andere Dienste auf der Archion-Internetseite sind normal. Gestern ist mir der Viever regelrecht "eingefroren". Ich konnte mich nicht mal mehr abmelden.

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

189 Beiträge

Hallo,

ich nutze Archion zu den verschiedensten Zeiten.Zu jeder Tages- und Nachtzeit
Bisher ist mir keines dieser Probleme untergekommen, bin ich immer zu den falschen Zeiten bei Archion online?

Grüße
Bernd

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

233 Beiträge

...danke für Eure Rückmeldungen.

Wie es der Zufall will (oder evtl. doch von Archion "nachgeholfen"...? ) läuft bei mir die Blätterei in den Kirchenbüchern heute endlich wieder ratzfatz, d.h. mit alter gewohnter Geschwindigkeit (mindestens 10 bis 15 mal schneller als in den letzten Tagen...!)

Gruß,
Michael