Keller?

  • 1
SiC
SiC
Mitglied seit
03.04.2015

65 Beiträge

Hallo,

kann mir jemand beim entschlüsseln helfen? Irgendwie bekomme ich den Sinn des Eintrages nicht zusammen. Es geht um die Nummer 32.
http://www.archion.de/p/2572454bac/

"Jörg Samet geweßener ... Küffner zu Adoltzfurth.. ... Keller ist in dem Herrn entschlafen den 4.11."

Vielen Dank!
Sigrun

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

199 Beiträge

Hallo,

ich lese Järg Sameter geweßener Hern Küffner zu Adoltzfurth im russen Hern
Keller ist in dem Hern entschlafen.

Ich hoffe es hilft uns Jemand der sich besser auskennt als ich.

Schönen Restsonntag

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

199 Beiträge

Hallo,

wie immer war ich zu schnell, es ist eussern Hern Keller.

Gruß

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

176 Beiträge

Hallo,
na jetzt bin ich mal gespannt was Ihr zu meiner Lesung sagt!

Järg Samet geweßener Haus Küstner
zu Adoltzfurth im eussern Gottes Keller
ist im Haus Gottes entschlafen den 4.11.

Grüße
Bernd

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

243 Beiträge

Sehe weder Gottes... noch Gotteshaus etc - eventuell Herzogl. oder Herr...??

Schwierig - mit Grüßen !

SiC
SiC
Mitglied seit
03.04.2015

65 Beiträge

Vielen Dank für die Unterstützung!

Gott kann ich auch nicht lesen - vielmehr scheint es mir "Herrn Keller" zu sein. Da dies unterstrichen ist, ist es wahrscheinlich ein Name.
Inzwischen habe ich auch herausgefunden, dass es ungefähr zu dem Zeitpunkt einen Johann Jerg Keller, war Gräflich Hohenlohischer Vogt zu Adolzfurt gegeben hat. Vielleicht die Lösung des Rätsels auch wenn ich das "eussern" immer noch nicht verstehe.
Danke nochmals!
Sigrun

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

199 Beiträge

Hallo,

ich will auch meinen Senf dazugeben.
Also Küstner 100% Recht.

Aber das Gottes??? links schreibt er Herrn entschlafen und an anderen Stellen auch.
Das G könnte man vermuten, aber Gottes ist schon viel schwieriger.
Aber im Sinn ist es das selbe.
Und somit noch einen schönen Sonntag.

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

199 Beiträge

Hallo,

habe jetzt erst den Rest gelesen, ich würde den Keller nicht auf eine Person beziehen.
Für mich macht ein außerhalb liegender Keller mehr Sinn.

Den Strich unter dem Keller hat jemand nachträglich gemacht wie in vielen KB und mit nicht viel Mühe und Fleiß hat er Keller als Namen gelesen.

Mein letzter Senf für heute.

  • 1