Hinrichtung?

  • 1
Noknoche
Mitglied seit
04.10.2018

100 Beiträge

Unten rechts im Eck ist eine Liste von Personen zu finden

http://www.archion.de/p/9261f9a09b/

Sind das Hinrichtungen auf dem Scheiterhaufen? Von einer Person (Heinrich Büthe) habe ich schon gehört dass er so grausam enden musste.
Der erste Ehemann einer Vorfahrin. Guck bitte mal drauf, mindestens vier von denen sind Verwandte von mir, direkt und angeheiratet.

upm_familie
Mitglied seit
22.12.2014

31 Beiträge

Hallo,

traurig aber wahr:

Es wurden 9 Menschen hingerichtet. Die ersten 6 auf dem Scheiterhaufen, den anderen wurde wohl der Kopf abgeschlagen.

Sie sind wohl, wie auch andere in dieser Zeit dem Hexenwahn zum Opfer gefallen...

Grüße Ute

Noknoche
Mitglied seit
04.10.2018

100 Beiträge

Das ist schon heftig, leider steht im Kirchenbuch recht wenig dazu, aber es soll eine Dorfchronik geben.

Danke.

Noknoche
Mitglied seit
04.10.2018

100 Beiträge

Es kommt noch schlimmer. Manche Menschen scheinen das Pech nur so anzuziehen. Ich schrieb ja schon, dass Heinrich Büthe auf dem Scheiterhaufen starb.
Seine Ehefrau Anneke Tonke war vor der Ehe mit Heinrich Büthe schon einmal verheiratet und zwar mit Heinrich Redecker.
Diesen Heinrich Redecker stach man vor der Gaststätte nieder und er starb.
Ich hoffe dass ich mich da jetzt nicht verlesen habe.
http://www.archion.de/p/74cc2d0d81/

  • 1