Kreis Schleswig-Flensburg

btb780pb
Mitglied seit
29.04.2016

9 Beiträge

Zitiert von: schnellingo
Hallo,
schau mal bei Familysearch, da sind die Zivilstandsregister für Kreis Steinburg (Münsterdorf-Rantzau) online, könnte hilfreich sein.

Schöne Grüße
aus Münsterdorf

LDS Zentren sind in Amerika zahlreich, aber leider haben sich ihre Regeln geändert und Sie müssen Mitglied werden, um auf viele Elemente zugreifen zu können (und ich habe 100% Lutherische DNA!!).

Ich kenne die LDS Datenbank, die Sie erwähnen. Es trifft nicht auf meine Situation zu. Meine Urgroßeltern kamen in 1872 nach Amerika und ich recherchierte ihre Vorfahren vor dem 1730 Jahren. An dieser Stelle werde ich versuchen, einige Namen, Daten usw. der achten bis elften Generation zu ermitteln. Ich habe über 250 Personen, die weiter recherchieren könnten und mit Kirchenarchive extrem teuer wären. Die meisten meiner Vorfahren stammen aus der Wilstermarsch. Ich habe auch einige von Dithmarschen & Rendsburg-Eckenforde. Deshalb hoffe ich, dass alles bald auf Archion erscheinen werden!

Vielen Dank, dass Sie versuchen zu helfen! Ich schätze es. Und bitte vergib mir, wenn meiner Deutsche verstümmelt ist.

Mit freundlichen Grüßen aus Amerika (Iowa)

jobe1234
Mitglied seit
26.03.2019

1 Beiträge

hallo

JaneEyre
Mitglied seit
20.03.2019

1 Beiträge

Leider fehlen bei der Dom-Gemeinde Schleswig die Trauungen 1851-1895. Es wird zwar als verfügbar angezeigt, aber leider scheint es da keine Uploads zu geben, d.h. es lässt sich nichts im Viewer öffnen. Die vorhergehenden und späteren Bücher sind einsehbar. Ist da etwas vergessen/übersehen worden?

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

170 Beiträge

Hallo JaneEyre,

dafür gibt es die Feedbackfunktion, mit der man Fehler unmittelbar von der Fundstelle aus direkt an die Sachbearbeiter bei Archion melden kann, damit die dann auch sofort erkennen können, wo das Problem eigentlich liegt, und das mit dem Nutzer klären können.

Falls sich die Funktionsweise nicht von selbst erklärt, ist auf der Seite, die sich hinter dem Reiter "Hilfe" auf der Startseite verbirgt, eine ausführliche Erläuterung mit Graphik für genau diese Situation vorgesehen, steht irgendwo in der unteren Hälfte der dortigen Liste mit Fragen und sollte leicht zu erkennen sein.

Hier im Forum liest von Archion normalerweise niemand mit, und wir können es nicht wissen und gegebenenfalls auch nicht reparieren.

Viel Erfolg bei der Klärung der Fragestellung und der weiteren Forschung!

Gruß, Tonx

br7491
Mitglied seit
20.03.2019

1 Beiträge

Fehler in der Bezeichnung Taufen in Norderbrarup!
Ist Taufen 1706... muss aber 1806... sein!

berndsh
Mitglied seit
19.10.2018

33 Beiträge

Zitiert von: br7491
Fehler in der Bezeichnung Taufen in Norderbrarup!
Ist Taufen 1706... muss aber 1806... sein!

Solche Fehler gibt es etliche. Sie hier zu nennen bringt wohl nichts, denn hier liest selten einer der Leute mit, die das ändern könnten. Man sollte die Fehler direkt bei Archion melden. Ob das mehr bringt weiß ich nicht, denn alle Fehlermeldungen des letzten halben Jahres im Bereich SL-FL haben bisher zu nichts geführt. Inzwischen habe ich auch nichts mehr gemeldet, es scheint ja nichts zu bringen. Gerade im Bereich Norderbrarup fehlt so einiges: KOnfirmationen ab 1800, Trauungen ab 1775. Bestattungen gibt es zwar auch nur bis 1844, aber da könnte sein, dass es wirklich keine neueren Verfilmungen gibt. Es wäre zwar schön und nötig, dass es zu Digitalisierungen neuerer Kirchenbücher käme, die noch nicht verfilmt wurden, aber das dürfte noch lange dauern. Vorrangig ist erstmal, dass andere Kirchenkreise wie Rendsburg-Eckernförde, Dithmarschen usw. online gestellt werden und natürlich auch Fehler bei den schon vorhandenen behoben werden. Die fehlenden Trauungen haben ich letztes Jahr schon als Fehler gemeldet, getan hat sich bis jetzt nichts.
Ähnlich schwere Fehler wie z.B. bei Sörup Bestattungen 1761-1822, wo nur die ersten 3 Bilder da sind, es aber hunderte sein müssten wurden auch schon vor Monaten gemeldet ohne dass sich irgendwas erkennbar getan hätte.
Das ermutigt nun wirklich nicht, Fehler überhaupt zu melden.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1461 Beiträge

Hallo,
das mit den Fehlern stimmt so nicht.
Wenn Archion diesen beheben kann dann wird es auch gemacht.

Sollte dies aber vom Archiv kommen müssen diese den Fehler beheben, dies kann je nach Archiv recht unterschiedlich sein.

Gruß

Sven

berndsh
Mitglied seit
19.10.2018

33 Beiträge

Hallo Sven,

ich will niemanden beschuldigen. Wer nun dafür verantwortlich ist, ob Archion, die Nordkirche, der Kirchenkreis oder wer auch immer, das ist für den Benutzer dieser Seiten hier erstmal egal und sowieso nicht durchschaubar. Das Kirchenkreisarchiv in Kappeln hat daamit jedenfalls nichts zu tun. Die warten auch nur, dass Probleme behoben werden, wie man mir dort sagte.
Für den Anwender hier bei Archion ist es doch so, dass er die Seiten nutzt für die er bezahlt hat. Wenn er Fehler findet, dann kann er sie melden und erwarten, dass sie so bald wie möglich behoben werden. "So bald wie möglich" ist natürlich ein dehnbarer Begriff. Wer Archion nutzt weiß nicht wie es um die Personalsituation aussieht, erst recht nicht, wie die Struktur und Verantwortlichkeit dahinter aussieht. Ich denke, das muss ein Nutzer auch nicht wissen, da es für die Nutzung unwichtig ist. Er stellt nur fest, dass die Fehler, die vor Monaten und eben sogar vor fast einem halben Jahr gemeldet wurden alle noch da sind, dass keiner davon behoben wurde. An wem das nun liegt, weiß er nicht, ist ihm auch ziemlich sicher egal, das Ergebnis zählt.
Ich bin sicher, dass die Leute von Archion alle ordentlich arbeiten, ebenso Frau Draeger und andere aus der Nordkirche. Die Behebung von Fehlern ist aber mehr als verbesserungsbedürftig ,um das mal vorsichtig zu sagen. Es frustriert einfach nur. Bei einem sonstigen Dienstleiter, der Monate für die Behebung von Fehlern braucht, würde man den Anbieter wechseln, das ist hier aber schwierig ;-) Wie lange soll man denn warten? Was ist akzeptabel? Einen Monat, ein viertel Jahr, ein Jahr, Jahre? Wenn man wenigstens erfahren würde, woran es liegt, wie lange es noch ungefähr dauern wird, dann würde man nicht so im Ungewissen bleiben. Jetzt hat man eben nur die Möglichkeit immer wieder nachzusehen, ob sich was getan hat und zu warten, Woche für Woche, Monat für Monat, und es bleibt das ungute Gefühl, dass die Fehlermeldungen sinnlos sind, in der großen Rundablage entsorgt werden. Ich bin sicher, dass es nicht so ist! Leute, die für einen bestimmten Zeitraum gekauft haben, sehen aber wie die Zeit verrinnt und sind frustriert.

Einen schönen Sonntag
Bernd

btb780pb
Mitglied seit
29.04.2016

9 Beiträge

Gibt es ein Aktualisierung? Ich hoffe auf Münsterdorf-Rantzau, Dithmarschen und Rendsburg ... in dieser Reihenfolge naturlich.

Grüße aus Amerika (Westliches Iowa).

berndsh
Mitglied seit
19.10.2018

33 Beiträge

Da muss ich dich leider enttäuschen: es gibt immer noch nichts neueres aus Schleswig-Holstein, weder die Fehlerbehebungen in SL-FL, auf die wir nun schon fast ein Jahr! warten noch andere Kirchenkreise.
Ich würde mir auch eine ganz andere Reihenfolge wünschen, und da könnte ich sogar Glück haben, denn es gibt einige Gerüchte, dass Rendsburg-Eckernförde "bald" kommen soll. Was bleibt uns übrig, außer hoffen und warten.