Johannes Kugler, Rötenberg

  • 1
MrksMlr
Mitglied seit
03.11.2018

4 Beiträge

Hallo zusammen,

wer hat mir einen Tipp wie und vorallem wo ich weitersuchen kann.

Im Eheregister von "Landeskirchliches Archiv Stuttgart > Dekanat Sulz am Neckar > Rötenberg > Eheregister 1650-1808 Band 2" steht auf Blatt 24 unter Eintrag 174 die Ehe meines Vorfahrs Johannes Kugler.

Seine Geburt finde ich nicht in Rötenberg.

Bei seinem Vater steht (zumindest lese ich das so), Jacob Kuglers, Bauren und Schultheißen in dem Filial Roth, Alpirspacher Ambts und C(?)umbacher Kirchspiehls, ehel(icher) Sohn.

In den Alpirsbacher Kirchenbüchern hab ich ebenfalls nichts gefunden.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße Markus

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1231 Beiträge

Hallo,
könnte Rodt bei Loßburg sein.

Sven

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

206 Beiträge

Hallo,
ich stimme Heinzi zu, siehe:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Orte_im_Landkreis_Freudenstadt

"...Loßburg mit den Ortsteilen Betzweiler, Lombach, Loßburg, Schömberg, Sterneck, Vierundzwanzig Höfe, Wälde und Wittendorf. ... Zu Lombach das Dorf Lombach, die Weiler Sulzbach und Ursental und der Ort Wiesenhof. Zu Loßburg das Dorf Loßburg, die Weiler Büchenberg und Ödenwald, die Orte Hohenrodt und Rodt, ..."

Ich denke, es steht in dem Eheeintrag Lumbach (nicht Cumbach), das heißt heute Lombach, Dek. Freudenstadt. Und der Ortsteil ist Rodt.

Dort habe ich auf die Schnelle die Geburt eines Johannes Kugler (Vater: Jacob) am 8.10.1685 gefunden siehe:
http://www.archion.de/p/b7d3ef67d7/

Der wäre bei Eheschließung allerdings dann schon 33 Jahre alt gewesen. Daher bitte nachschauen, ob später viellicht noch ein Sohn Johannes in der Familie ist.

Gruß,
Michael

MrksMlr
Mitglied seit
03.11.2018

4 Beiträge

Hallo Sven, Hallo Michael,

vielen Dank für Eure prompten Antworten. Werde mir das heute Abend mal anschauen, wenn es dort schonmal Kuglers gibt scheint das ja ein Volltreffer zu sein. Danke und einen schönen Tag.

Markus

MrksMlr
Mitglied seit
03.11.2018

4 Beiträge

Ich bins nochmal, der Johannes Kugler scheint der Richtige zu sein. Es finden sich noch einige weitere Geschwister jedoch kein Johannes mehr.
Allerdings stoße ich dann schnell auf das nächste Problem. In Lombach gibt es kein Eheregister von dieser Zeit (vor 1685). Habe mal alle Bücher überflogen, ob das Eheregister sich eventuell in einem der Bücher verstecktund in der Übersicht nicht ausgewiesen ist, habe aber nichts gefunden. Hat jemand eine Idee ob es ein Eheregister von Lombach zu dieser Zeit gibt?

Danke schon mal.

Grüße Markus

Heidi
Mitglied seit
09.01.2015

83 Beiträge

Im Verzeichnis der württembergischen Kirchenbüchern steht, dass es ein Ehebuch für Lombach erst ab 1650 gibt.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1231 Beiträge

Hallo,
die Ehebücher sind leider verschwunden, 1910 waren Sie noch da.

Sven

MrksMlr
Mitglied seit
03.11.2018

4 Beiträge

Hallo Heidi, Hallo Sven,

danke für Eure Rückmeldungen. Dann muss ich wohl nicht weiter nach dem Eheregister suchen.

Sven, du scheinst dich ganz gut in der gegend auszukennen. Hast du Vorfahren in dieser Gegend? Wenn, ja welche Familiennamen?

Grüße Markus

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1231 Beiträge

Hallo,
ich hab keinen Bezug zu dieser Region.
Da ich selber aber diese suchte habe ich im Archiv nachgefragt und die Antwort erhalten das dies nach 1910 verschwunden sind und nicht mehr aufgefunden werden könnten, sehr schade.

Sven

  • 1