Restliche Kirchenkreise in Schleswig-Holstein

  • 1
Sliasthorp
Mitglied seit
26.08.2018

1 Beiträge

Moin,

da sich bei mir 90% der Forschung in Schleswig-Holstein abspielt, würde mich mal interessieren, ob bereits ein ungefährer Zeitraum für die Veröffentlichung der übrigen Kirchenkreise auf Archion absehbar ist. Vor ein paar Wochen habe ich von einigen Mitforschern gehört, dass die Onlinestellung für den Kreis Schleswig-Flensburg wohl gegen Ende dieses Jahres passieren soll, eine offizielle Bestätigung konnte ich dazu jedoch noch nicht finden.
Mein Forschungsschwerpunkt liegt in Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde, es sind aber auch Linien aus den Kreisen Plön, Segeberg und Stormarn dabei, dementsprechend sind dies die Regionen, bei denen mich der Veröffentlichungszeitraum besonders interessieren würde.

Bin über alle Infos dankbar, LG

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

57 Beiträge

Hallo Sliasthorpe,

hier gilt wörtlich das gleiche, was ich schon vor ein paar Wochen zu Schleswig-Holstein eingestellt hatte:

Die Fragen sollte man sinnvoll Frau Anne-Christin Dräger im Archiv der Nordkirche stellen und dabei zur Vereinfachung und Beschleunigung der Antwort gleich mit aufführen, zu welchem Kirchenkreis (nicht Landkreis) diese Gemeinden gehören.

Die Gemeinden in Schleswig-Holstein entscheiden jeweils selbst, wie es mit ihren Kirchenbüchern gehandhabt werden soll. Die Gedanken der vielen einzelnen Kirchenvorstände sind von außen sehr schwer zu erraten, und von diesen hängt es ab. Frau Dräger weiß vor Archion und allen anderen, ob überhaupt und eventuell wann welche Kirchenbücher hier in Archion eingestellt werden oder wann man davon erfahren kann.

Da Schleswig-Holstein nun gerade frisch dran war, kann es ohnehin ein bis zwei Jahre dauern, bis die nächsten Kirchenkreise von dort dran sind.

Gruß, Tonx

acdraeger
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv der Nordkirche
Mitglied seit
16.01.2018

12 Beiträge

Nachdem nun einige Wochen vergangen sind, freue ich mich, dass ich Ihnen mitteilen kann und darf, dass die Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Schleswig-Flensburg voraussichtlich Anfang 2019 hier online gestellt werden

berndsh
Mitglied seit
19.10.2018

3 Beiträge

Danke Frau Dräger für diese gute Nachricht, auch wenn "Anfang 2019" noch viele Monate dauern kann.
Gibt es auch Infos zu Rendsburg-Eckernförde? In Büdelsdorf funktionieren schon lange keine Microfiche-Drucker mehr, und das ist doch kein guter Zustand. Man möchte doch gerne auch Kopien haben.
Wenn beide Kreise online sind, dann lohnt sich endlich auch für mich ein Jahrespaket, denn bei mir sind fast alle Vorfahren aus diesen beiden Kreisen.
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Schmidt

Hampusch
Mitglied seit
09.01.2015

59 Beiträge

Hallo Frau Dräger,

Ihre Information war gut, aber nun läuft schon seit dem 29.10. die Onlinestellung vom Kirchenkreis Schleswig-Flensburg!
Prinzipiell ist es für bestimmte Forscher erfreulich, aber wirklich abgestimmt war die Absprache nicht.
Einen neuen Newsletter gab es aber auch noch nicht.. und so kennen wir Nutzer auch keine Planungen!

kapeha
Mitglied seit
11.02.2018

1 Beiträge

Es ist doch sehr positiv, dass es jetzt schon mit dem Kirchenkreis Schleswig-Flensburg losgeht. Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis die Unterlagen vollständig sind, aber wenn Sie jetzt auch den Kirchenkreis Plön-Segeberg überzeugen könnten, an Archion teilzunehmen, wäre die Vorfreude noch größer.
Für die nur sehr eingeschränkt mögliche Recherche vor Ort an den Lesegeräten fehlt mir leider die Zeit.
Gibt es hier vielleicht schon Planungen?

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

57 Beiträge

Hallo Hampusch,

doch doch, das war sauber geplant und hat sogar funktioniert!

Man muss dazu wissen, dass Ende Oktober 2018 in Flensburg der zweisprachige deutsch-dänische Familienforschertag stattfand und Archion dort mit einem großen Stand vertreten war.

Bekanntlich gibt es in Flensburg und im angrenzenden nördlichen Schleswig-Holstein eine erhebliche Minderheit von Dänen, die in einigen Orten nahezu ein Drittel der Bevölkerung stellen (und zum Beispiel eine eigene im Landtag vertretene Partei, den SSW, wählen). Analog, nur umgekehrt, sieht es nördlich der Grenze in Tondern oder Sonderburg mit der deutschen Minderheit aus. Die Grenze ist geschichtlich betrachtet "ganz neu" und wer dort Vorfahren hat, dann häufig auf beiden Seiten.

Und Familienforscher gibt es auch auf beiden Seiten. Es ist doch absolut richtig, dass Archion diese Chance nutzen musste, den dänischen Familienforschern auf diesem Familienforschertag in Flensburg neben den seit letztem Jahr schon eingestellten nordfriesischen Kirchenbüchern mit Amrum, Föhr, den Halligen etc. nun auch die mit hohem dänischen Bevölkerungsanteil an der Ostsee im Raum Flensburg-Schleswig vorzustellen. Wir haben ja auch was davon, wenn ein paar dänische Forscherkollegen sich jetzt an unserer Finanzierung von Archion beteiligen.

Es war offensichtlich zeitlich äußerst knapp, denn die Digitalisate sind erst einige Tage vorher bei Archion eingegangen, und so ganz genau weiß man vorher nicht, was klappt. Da wäre es schon grob leichtfertig gewesen, sich vorher aus dem Fenster zu lehnen und irgendetwas anzukündigen, was dann aufgrund irgendwelcher kleiner Pannen nicht am Tag der Show präsentabel ist.

Also gab es keinen Newsletter, denn man hätte nichts zusagen können, und dass Frau Dräger den Leuten von Archion nicht den Knalleffekt in Flensburg nimmt, ist doch genau richtig.

Aldi, Lidl & Co. kündigen ihre Sonderangebote auch erst an, wenn sie praktisch fast im Laden sind. Ancestry gibt überhaupt keine Absichtserklärungen heraus. Ich sehe keinen Grund, warum Archion ausgerechnet nun uns Nutzern die Planungen vorab mitteilen müsste. Der Ladestrom läuft doch nahezu kontinuierlich, da ist immer wieder etwas dabei.

Gruß, Tonx

Hampusch
Mitglied seit
09.01.2015

59 Beiträge

Hallo Tonx,

danke für Deinen ausführlichen Bericht!

Gruß Dirk

HolgerMarscheider
Mitglied seit
01.06.2016

2 Beiträge

Ich greife nochmals die Frage auf von berndsh: Gibt es auch Infos zu Rendsburg-Eckernförde?

Ich freue mich schon darauf

acdraeger
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv der Nordkirche
Mitglied seit
16.01.2018

12 Beiträge

Aus verwaltungstechnischen Gründen können wir leider immer erst ganz kurz vor der Onlinestellung von Kirchenbüchern aus neuen Kirchenkreisen darüber informieren.
Aber ich kann schon sagen, dass wir 2019 auf jeden Fall damit anfangen, aus 1-2 weiteren Kirchenkreisen Digitalisate hier bei Archion online zu stellen!

Viele Grüße
A. Draeger

  • 1