Catharina Tiefenbach in Brühl

  • 1
Sdonuks
Mitglied seit
15.02.2017

46 Beiträge

Catharina Tiefenbach (Dieffenbacher) soll 1746 in Brühl (wohl das bei Schwetzingen) geboren sein. 1770 soll sie Jacob Eder geheiratet haben. Leider finde ich die entsprechenden Kirchenbücher nicht. Brühl soll früher eine reformierte Filiale von Schwetzingen gewesen sein. Im ref. KB Schwetzingen 1724 ff. ist aber nichts zu finden.

Kann jemand einen Hinweis geben, wo ich suchen könnte?

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1077 Beiträge

Hallo,
leider konnte ich hier auch nichts finden.

Da der Ort überwiegend katholisch war würde ich es dort mal versuchen.

Nicht selten wird man dann dort fündig.

Sonst dann nur jemand helfen, der ortskundig ist, darum kann ich ich leider nicht weiter helfen.

Sven

chaotsani
Mitglied seit
15.06.2016

74 Beiträge

Hallo,
in Schwetzingen wurden neben Brühl auch andere Nachbargemeinden bis ins 19.Jahrhundert hinein "eingepfarrt" (zB Hockenheim).
Leider stelle ich bei meinen Vorfahren aus der Region auch "Lücken" fest.

Vielleicht kann dir hierbei ein anderer regionaler Forscher bzw. Forscherteam weiterhelfen, welche sich u.a. auch mit Brühler Kirchenbücher beschäftigen und bereits mehrere Ortsfamilienbücher herausbrauchten und noch herausbringen werden: Werner Ph. Helmus von Ahnenpuzzle (werner-helmus@ahnenpuzzle.com).

Freundliche Grüße,
Sven

Jokurz
Mitglied seit
15.09.2014

336 Beiträge

Hallo,

Heirat katholisch Brühl, nach Schwetzingen eingepfarrt, am 20.02.1770

Jacob Eder, Schwetzingen,
Eltern Michel Eder oo Schwetzingen 17.01.1741,rk,Maria Katharina Keilbach
mit
Catharina Dieffenbacher, Brühl, Eltern Philipp Dieffenbacher und Anna Maria

Siehe auch Brühler Gerichtsprotokolle
https://www.bruehl-baden.de/gemeinde/historisches/bruehler-gerichts-protocoll-von-1715-id_470/

Sdonuks
Mitglied seit
15.02.2017

46 Beiträge

Vielen Dank für die Unterstützung!

  • 1