Geburtsort Mittelfranken Raum Ansbach?

  • 1
Gschrejo
Mitglied seit
03.01.2017

8 Beiträge

Hallo zusammen,
ich hoffe, mir kann jemand bei der Angabe zum Geburtsort helfen.
Anbei der Link
https://www.archion.de/de/viewer/?no_cache=1&type=churchRegister&uid=195092

Dekanat Feuchtwangen > Kloster Sulz > Bestattungen 1793-1834, Bild 85

Johann Zacharias Seßler ... geboren zu A... 26. Sept. 1726

Danke!!
Joachim

Profil gelöscht

der direkte Link für andere Helfer aus diesem Forum

http://www.archion.de/p/6905cfbc36/

Freundliche Grüße

HueBau
Mitglied seit
13.01.2015

12 Beiträge

Hallo Joachim,

ich lese: Er wurde geboren zu Altenmuhr, 23. Sept. 1726.

Altenmuhr liegt im Dekanat Gunzenhausen (heute am Altmühlsee). Leider sind weder in Archion, noch im ELKB in Nürnberg Kirchenbücher von Altenmuhr aufgelistet. Gehe daher davon aus, dass, wie z. B. auch in den nicht weit entfernten Kirchengemeinden Weidenbach, Sachsen (b. Ansbach) usw. die Bücher noch vor Ort sind (mit mehr oder weniger "großzügigem Zugang".

Übrigens zur Suche im Umland von Feuchtwangen, wozu auch Kloster Sulz gehört, gibt es von der Arbeitsgemeinschaft für Heimatgeschichte Feuchtwangen ein sehr hilfreiches Verzeichnis der Kirchenbücher mit Fundstellen in den jeweiligen Büchern nach Jahrgang und lfd. Nr., siehe http://www.geschichte-feuchtwangen.de/ .

Dort sind auch der Sterbeeintrag des Zacharias Seßler sowie weitere Nachkömmliche aufgelistet. Der Herkunftsort ist mit "KIS" angegeben - leider ist dieses Kürzel allerdings im zugehörigen Verzeichnis nicht erläutert.

Trotzdem viel Erfolg und Gruß
Ernst

Gschrejo
Mitglied seit
03.01.2017

8 Beiträge

Danke!

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2558 Beiträge

KlS = Kloster Sulz

  • 1