Fundstücke (makabres, trauriges, erheiterndes)

Frank_Amoneit
Mitglied seit
13.11.2018

32 Beiträge

http://www.archion.de/p/7a729d3a51/

Vater: der am 24. July vom Blitz erschlagene David...

Für die Geburt am 14. März kommt er also so gerade eben noch als Vater in Betracht

Frank_Amoneit
Mitglied seit
13.11.2018

32 Beiträge

Zitiert von: Oberfranke
sein Weib gerichtlich beschuldigt, daß sie nicht ad femininum sexum gehöre.

Vielleicht ein Hermaphrodit oder ähnliches? Hat es sicher auch damals gegeben.

Frank_Amoneit
Mitglied seit
13.11.2018

32 Beiträge

http://www.archion.de/p/ffbddae524/

Ein biologisches Wunder?
Die gleiche(?) Frau bringt im gleichen Dorf innerhalb einer Woche Sohn Friedrich zur Welt von zwei verschiedenen Vätern?
#65 <-> #70

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1007 Beiträge

Sonneberg 30.11.1584: http://www.archion.de/p/d3d9b9b413/
... dem Obernhofmann Hansen Schlunden seinen Hermaphroditum ... begraben.

hns
hns
Mitglied seit
05.01.2016

53 Beiträge

Drillinge in Schwarzenbach/Saale: http://www.archion.de/p/a5ba634436/
geb. 15. August 1777 (3 mal die Ziffer 7
und auch lfd. Nr. 71, 72, 73

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

612 Beiträge

Endlich mal was neues:
Taufe am 32. Januar
http://www.archion.de/p/7416210bae/
Michael Kurfes und seine Ehefrau Eva von Leinfelden lassen ihre Tochter Barbra am „Sontag 32 Januarij“ im Jahr 1591 taufen.
War der Pfarrer beim Eintrag der Taufe ins Taufbuch evtl. ein wenig nervös, weil niemand geringeres als die Herzogin von Württemberg Taufpatin war??

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1007 Beiträge

Zitiert von: msiegle
Taufe am 32. Januar

Wenn man sich auf Bild 47 links die Jahreszahl in der Seitenüberschrift ansieht, muss man davon ausgehen, dass doch der 31. Januar gemeint ist.

Hiroki
Mitglied seit
01.05.2018

81 Beiträge

Gruselig

Rellingen 1776 Additamentum -
Der 19 te Märtz d. J. war der Executionstag, an welchem der Mörder Heinrich Ludwig Sprötge von oben biß unten gerädert und sein Körper auf dem Rade geflochten ward - er war gebürtig.... usw.

es folgt eine ausführliche Zusammenfassung des Tages

http://www.archion.de/p/4de13503d6/

Grausame Zeiten

Peptino
Mitglied seit
30.12.2016

35 Beiträge

Eine Geburt am 1.4.1764 nachmittags, glücklich nach einer "großen Sonnenfinsterniß" am gleichen Tag.

http://www.archion.de/p/8f17046890/

Laut dieser Abhandlung von 1764 war die Sonnenfinsternis am Vormittag: https://www.e-rara.ch/zut/wihibe/content/zoom/404905.