Kirchen in Dortmund

  • 1
Alf
Alf
Mitglied seit
08.01.2015

6 Beiträge

ich bin immer noch schwer mit Dortmund beschäftigt. Kennt jemand eine Liste welche Kirche wann, für welches Gebiet zuständig war?
Wambel z.B. hatte wohl gar keine Kirche bis Anfang des 20.Jahrhundert ich habe allerdings Taufen in Wambel von 16.Jah.

II. Hochzeit in Derne 1786 - Gerade zu dieser Zeit sind nur die Taufen zu finden Hochzeiten und Beerdigungen jedoch nicht. Wo sind diese Bücher?

Ich danke für die Antworten.
Alf

libero
Mitglied seit
01.01.2015

436 Beiträge

Derne gehört zum Kirchenkreis Dortmund-Mitte-Nordost. Bei Wikipedia finde ich einen Hinweis für Wambel auf die in demselben Kirchenkreis aufgeführte St. Reinoldi-Kirche.

Gruß
Libero

c.seyfried
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv der EKvW
Mitglied seit
03.09.2014

19 Beiträge

Die Trauungen der Kirchengemeinde Derne finden Sie unter Kirchenkreis Dortmund-Mitte-Nordost --> Derne --> Trauungen 1767-1874, die Beerdigungen unter Kirchenkreis Dortmund-Mitte-Nordost --> Derne --> Beerdigungen 1767-1804.
Die Evangelischen von Wambel gehörten bis 1948 zur Reinoldi-Kirchengemeinde Dortmund. Bereits seit 1936 wurden für Wambel eigene Kirchenbücher geführt (s. Übersicht).

Kathilu307
Mitglied seit
19.04.2017

13 Beiträge

Ich vermute, dass meine Urgroßeltern um 1900 in Dortmund geheiratet und Kinder bekommen haben. In einem Adressbuch finde ich zumindest 1894 den Namen meines Urgroßvaters. Er wohnte Hahnenmuehlenweg 16 in Dortmund. Ich habe begonnen, die zwei Bücher für Dorstfeld zu durchsuchen, bin bisher nicht fündig geworden. In welchem Buch könnte ich noch schauen?

kam
kam
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv der EKvW
Mitglied seit
23.09.2016

1 Beiträge

Die Adresse liegt doch offenbar im Pfarrbezirk Petri-Nicolai. Von daher wären die Bücher dieser Gemeinden evtl. eine Anlaufstelle (Petri und/oder Nicolai).

Kathilu307
Mitglied seit
19.04.2017

13 Beiträge

Danke, dann werde ich da mein Glück versuchen

bodensee
Mitglied seit
22.03.2015

13 Beiträge

Kathilu307
Ich vermute, dass meine Urgroßeltern um 1900 in Dortmund geheiratet und Kinder bekommen haben. In einem Adressbuch finde ich zumindest 1894 den Namen meines Urgroßvaters. Er wohnte Hahnenmuehlenweg 16 in Dortmund. Ich habe begonnen, die zwei Bücher für Dorstfeld zu durchsuchen, bin bisher nicht fündig geworden. In welchem Buch könnte ich noch schauen?

Hallo Kathilu307,
da ich auch im Dortmund (speziell in Marten: *1881,1884,1890,1893, Lütgendortmund:*1875 aber auch Eheschl. in Dorstfeld)suche, möchte ich fragen, in welchem Adressbuch hast Du gesucht und wie findet man dieses?
Vielleicht hast Du auch Tipps, da die Archive in Dortmund doch Hürden haben.
Über eine gelegentliche Antwort würde ich mich freuen.
Gruß Gerhard

  • 1