Vollbildmodus - Viewer

awilde
Mitglied seit
16.01.2015

5 Beiträge

Liebe Archion-Mitarbeiter,

ich würde es sehr begrüßen, wenn zukünftig im Viewer auch ein "Vollbildmodus" zur Verfügung steht. Dies würde die Lesbarkeit und Recherchen um einiges erleichtern.

Viele Grüße
Andreas Wilde

Andreas L.
Mitglied seit
15.09.2014

24 Beiträge

Hallo liebes Archion-Team,

wird es zum Start auch einen neuen Viewer (z.B. DFG-Viewer, wie er von vielen Archiven genutzt wird) geben, der die Wünsche der Beta-Tester berücksichtigt?
Werden beim Download auch Jpeg-Dateien angeboten oder bleibt es bei diesem starren PDF-Ausdrucken?

Vielen Dank und beste Grüße

Andreas

michael.metz-martini
Technischer Support
Mitglied seit
29.08.2014

523 Beiträge

Guten Abend,

es wird keinen völlig neuen Viewer geben. Dies würde den Beta-Test, welcher der Bereinigung von FEHLERN des Viewers dient, ad absurdum führen. Auch für den Download ist zum Live-Start keine Umstellung von PDF auf JPG vorgesehen.

dpannhorst
Mitglied seit
22.12.2014

130 Beiträge

Hallo Herr Martini,

das ist schon eine sehr betrübliche Aussage und sie ignoriert in gewisser Art und Weise die Bemühungen aller Beta-Tester um eine Verbesserung von Archion.

Gerade der Viewer wurde ein von einer Mehrzahl der Tester kritisiert und deshalb sollte hier unbedingt noch vor dem Start einige Arbeit investiert werden:

Es sollte nicht so schwierig sein, eine größere Bildschirmansicht des Viewers - zum Beispiel in einem zusätzlichen, frei beweglichen und vergrößerbarem Fenster - zu implementieren und auch die wahlweise Downloadmöglichkeit als JPG- oder PDF-Datei könnte leicht angeboten werden.

Da ich selbst in der Softwareentwicklung arbeite, weiß ich sehr wohl, was machbar ist.

Ich möchte Sie daher noch einmal bitten, diese Möglichkeiten zu prüfen.

Detlef Pannhorst

saburasti
Mitglied seit
04.01.2015

133 Beiträge

Ich kann mich dpannhorst hier nur anschliessen.

Die meisten Probleme gab es beim Testen ja mit diesem Viewer und das Problem wurde auch immer wieder angesprochen.

So langsam habe ich den Verdacht, dass die Leute von Archion nicht wissen was sie tun sollen und von derlei Änderungen keine Ahnung haben.

ahnentom
Mitglied seit
10.10.2014

116 Beiträge

Zitiert von: saburasti
Ich kann mich dpannhorst hier nur anschliessen.

Die meisten Probleme gab es beim Testen ja mit diesem Viewer und das Problem wurde auch immer wieder angesprochen.

So langsam habe ich den Verdacht, dass die Leute von Archion nicht wissen was sie tun sollen und von derlei Änderungen keine Ahnung haben.

ahnentom
Mitglied seit
10.10.2014

116 Beiträge

Saburasti schreibt
"So langsam habe ich den Verdacht, dass die Leute von Archion nicht wissen was sie tun sollen und von derlei Änderungen keine Ahnung haben."

Ich finde das völlig daneben! Die Mitarbeiter des Projektes geben sich alle Mühe, uns eine einmalige Plattform für die Erforschung unserer Familiengeschichten zu erstellen. Ich halte den Viewer für gut, ob er nun "nur" gut besser oder super ist, spielt für mich eine untergeordnete Rolle. - Und beleidigen sollte man diejenigen, welche daran arbeiten schon gar nicht.

Weiter so, liebes Team von ARCHION, ihr seit auf dem richtigen Weg.

Thomas Wagner

laubi07
Mitglied seit
22.12.2014

51 Beiträge

Zitiert von: saburasti

So langsam habe ich den Verdacht, dass die Leute von Archion nicht wissen was sie tun sollen und von derlei Änderungen keine Ahnung haben.

Also ich habe inzwischen den Verdacht, dass hier einige nicht lesen können und andere sich dann drauf hängen. Was hat Herr Martini gesagt? Es wird keinen "völlig" neuen Viewer geben. Nicht mehr und nicht weniger. Vielleicht sind beim Start des Portals die angesprochenen Problemen des Viewers ja beseitigt. Wer will das als Außenstehender wissen/beurteilen? Im übrigen, ich konnte mit dem Viewer während des Betatestes, so wie er war, ganz gut Arbeiten.
Gruß Ralf

falx_manubrium
Mitglied seit
25.12.2014

69 Beiträge

Schönen guten Tag,

Zitiert von:
Also ich habe inzwischen den Verdacht, dass hier einige nicht lesen können und andere sich dann drauf hängen. Was hat Herr Martini gesagt?

Sehe ich auch so!
Vor einigen Tagen wurde zu dem Thema ein etwas bösartiger Eintrag im Blog geschrieben. So leid es mir tut, der Verfasser hat Recht, das beweisen solche Einträge.
http://www.kirchenbuchportal.de/2-betaphase-beendet/#comment-1546

Grüße
Andreas Sichelstiel

dpannhorst
Mitglied seit
22.12.2014

130 Beiträge

Vielleicht noch einmal zur Klarstellung: ARCHION ist eine kommerzielle Einrichtung, die in Kürze ihre Leistungen für Geld zur Verfügung stellen will. Das ist sicher auch berechtigt; aber man kann dafür durchaus auch kommerzielle Leistungen einfordern.

Wenn man dann einmal bei anderen Anbietern ähnlicher Thematik schaut, so sieht man deutlich, dass der Viewer durchaus noch verbesserungswürdig ist. Und genau dieses hat eine große Mehrheit der Beta-Tester zum Ausdruck gebracht. Herr Metz-Martini hat in seinem Beitrag lediglich auf die Bereinigung von Fehlern des Viewers hingewiesen. Das ist m.E. zu wenig und es kann in der verbleibenden Zeit sehr wohl noch einiges im Sinne der zukünftigen Kunden getan werden.

Auch die Forderung nach einem JPG-Download halte ich für berechtigt und unproblematisch umsetzbar.

Detlef Pannhorst