Coburg

  • 1
Marco
Mitglied seit
15.08.2015

26 Beiträge

Sind die KB des früheren Herzogtums Sachsen-Coburg vollständig? Ein Vorfahre stammte aus Sachsen-Coburg um 1700, find aber seinen Eintrag nicht bei den KB des Dekanats Coburg.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2509 Beiträge

Hallo,
Lücken sind mir keine bekannt.
Jedoch fehlen zwei weitere Kirchenbücher der Stadt Coburg noch.
Feste und Hofgemeinde, die noch digitalsiert werden müssen.

Sven

Marco
Mitglied seit
15.08.2015

26 Beiträge

Diese KB habe ich auch gesehen. Ich frage mich, ob in diesen KB von Coburg auch Einträge von Bürgern zu finden wären oder ob dort nur Mitglieder des Hofs bzw. der Festung aufgeführt wurden.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2509 Beiträge

Hallo,
das kann so sein dass dort ein Schuster der am Hof gearbeitet dort zu finden sein wird.

Die Bücher sollten dieses jahr verfügbar sein.

Sven

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1800 Beiträge

Ein Ortsverzeichnis des Herzogtums Sachsen-Coburg(-Gotha) findet sich bei der ELKB.

https://www.archiv-elkb.de/archivbestaende/uebersichten/kirchenbuecher

Zu beachten ist auch, dass Sachsen-Coburg mehrere Exklaven hatte, z.B. Königsberg in Bayern (mit mehreren kleinen Orten), Nassach und Erlsdorf. Außerdem bis 1834 das Fürstentum Lichtenberg im heutigen Rheinland-Pfalz. Siehe z.b. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Herzogtum_Sachsen-Coburg_und_Gotha#Herzogtum_Sachsen-Coburg

Marco
Mitglied seit
15.08.2015

26 Beiträge

Alle KB des früheren Herzogtums Sachsen Coburg sind nach Abgleich mit den Beständen der EVLB noch nicht bei archion. Aber vielen Dank für die sehr nützlichen Infos, die mir bei der Forschung weiterhelfen.

Oberfranke
Mitglied seit
21.08.2015

46 Beiträge

Hallo Marco,

Du schreibst im Ersten Eintrag aus dem Herzogtum Coburg dh. er muss nicht zwangsläufig aus der Stadt Coburg selbst sein.

Mir stehen alle Kirchenbücher des Herzogtums (bis auf eins) zur Verfügung, oft kann ich typische Namen auch gleich einordnen und weiß wo diese hingehören.
Wenn Du mir den Namen nennst, könnte ich versuchen mehr in Erfahrung zu bringen

Gruß
Oberfranke

Marco
Mitglied seit
15.08.2015

26 Beiträge

An Oberfranken: Ich habe Ihnen eine Nachricht geschrieben. Mfg

  • 1