Landeskirche Oldenburg/Oldenburg

  • 1
Kurtenhof
Mitglied seit
27.01.2015

2 Beiträge

Hallo, wie schaut es aus mit Kirchenbüchern aus dem Bereich Oldenburg, also Oldenburg i.O. oder Jeverland?

Linde
Mitglied seit
13.01.2015

1091 Beiträge

Hallo - wegen der Online-Nutzung der reformierten KB habe ich angefragt, aber noch keine Antwort erhalten. Das folgende fand ich im Internet. Ob es noch aktuell ist, kann ich nicht sagen.
-----------------------------------------------------------
Die origninal Kirchenbücher evangelischen Landeskirche Hannover (Ostfriesland) befinden sich meist in den jeweiligen Pfarrämtern.
Fast alle Kirchenbücher von Niedersachsen sind auf Mikrofilm eingelesen und somit als Zweitschrift in den Archiven einzusehen.
Die evangelischen Kirchenbuch-Zweitschriften für Wilhelmshaven und Friesland befinden sich im Oberkirchenrat bzw. Staatsarchiv Oldenburg. Sie umfassen für das ehemalige Land Oldenburg diese bis in das Jahr 1800. Das Staatsarchiv Oldenburg besitzt darüber hinaus noch Kirchenbücher-Duplikate von 1801-1875 und ab 1825 für das Jeverland. Die reformierten Kirchenbücher befinden sich im Archiv des Landeskirchenrates in Leer. Abschriften der katholischen Kirchenbücher befinden sich im Bistumarchiv Osnabrück für Ostfriesland. Für Wilhelmshaven und Friesland befinden sich die Duplikate der Kirchenbücher in dem Archiv des Offizialats Vechta.
-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-
Adressen (hier)
Landeskirchliches Archiv, Goethestraße 27, 30169 Hannover
Evangl. Oberkirchenrat, Philosophienweg 1, 26121 Oldenburg
Staatsarchiv, Damm 43, 26135 Oldenburg
Archiv des Landeskirchenrat, Saarstraße 6, 26789 Leer
Bistumarchiv, Große Domsfreiheit 10, 49074 Osnabrück
Archiv des Offizialats, Bahnhofstraße 6, 49377 Vechta

eddi2901
Mitglied seit
21.05.2015

3 Beiträge

Hallo, zur Zeit bin ich oft im Staatsarchiv, Damm 43, 26135 Oldenburg.
Dort sind auch viele Kirchenbücher von dem Umland vorhanden. Von 1800 bis 1930. Falls jemand etwas bestimmtest sucht würde ich mich gerne darum kümmern. Man kann von den Kirchenbuchseiten Kopien bekommen für 0,50 Euro pro Stück.

svwramius
Mitglied seit
22.12.2014

10 Beiträge

Die Originale finden sich in den jeweiligen Pfarrämtern, die Zweitschriften ab 1800 im Archiv in Oldenburg. Die älteren auch als Microfiche vor Ort.
Die Oldenburger Gesellschaft für Familienkunde verkartert die Daten aus den Oldenburger Kirchspielen.
Zu Varel, Barßel, Waddens, Jade, Berne, Wiefelstede, Rastede, Großenkneten und Huntlosen, Zetel, Rodenkirchen, Brake-Elsfleth-Hammelwarden, Blexen, Fedderwarden und Dedesdorf sind die kompletten Kirchenbuchinhalte als Familien verkartert auf CD-Rom erhältlich.
Alle anderen Kirchspiele sind in Arbeit.
Zusätzlich dazu veröffentlich die OGF unzählige weitere genealogische Quellen wie Weinkaufsregister, Seelenregister und so weiter. Mitgliedern steht eine Vielzahl davon online zur Verfügung, Nichtmitglieder können diese käuflich erwerben.

http://www.familienkunde-oldenburg.de/shop/

  • 1