Ortsname gesucht

  • 1
Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Könnt ihr mir sagen, wie der Ort heißt, aus dem der Brautsvater stammt und in dem das Ehepaar geheiratet hat … Verhno?

http://www.archion.de/p/0a88a82708/

Beste Grüße, Willi

user722
Mitglied seit
26.05.2016

772 Beiträge

wohl: Drehno

dieses ?
https://www.google.de/maps/dir/Trebbus,+Doberlug-Kirchhain/Finsterwalde/Drehnow/@51.7535093,13.801739,11z/

KoenigAguar
Mitglied seit
05.03.2016

226 Beiträge

Sieht eher aus wie Vrehno, ich tippe aber auf Drehno.
Das gibt's immerhin, mit einem w am Ende, ca. 75km ostnordöstlich von Trebbus (laut Google Maps).

Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Ich danke euch!

JoachimJacobsen
Mitglied seit
02.08.2020

39 Beiträge

Hallo,
eindeutig Drehno. Siehe gegenüberliegend Nr. 2 der Nachname Dauer. Da ist das D genauso geschrieben.
Gruß
Joachim

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1621 Beiträge

Zitiert von: JoachimJacobsen
Drehno. Siehe gegenüberliegend Nr. 2 der Nachname Dauer. Da ist das D genauso geschrieben.

Die Begründung hinkt!
Woher weiß ich, dass der Name Dauer und nicht Vauer zu lesen ist?

Aber ebenda einen Eintrag tiefer unter Nr. 3 findet man den Ortsnamen Dobrilugk, bei dem es sich offensichtlich um das nahe Doberlug handelt, was als Vergleichsstelle ohne Spezialkenntnis ortsüblicher Familiennamen sicher besser geeignet ist.
Oder auf Bild 8 links Nr. 2 eine Anna Dorothea.

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

538 Beiträge

Um welchen Eintrag geht es hier überhaupt ? Hätte man ja gleich angeben können und eben auch die Namen, dann wäre die Verwirrung nicht so groß !

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

538 Beiträge

Ich tippe auf Drehna - ok ?

Napoleon123
Mitglied seit
21.06.2021

49 Beiträge

Es geht um den Eintrag des Johann George Hentschels.

Den Vorschlag Drehna finde ich sehr plausibel, betrachtet man die Mobilität der Menschen der damaligen Zeit.

Fürstlich Drehna, zu DDR-Zeiten auch nur Drehna, ist ein kleiner Ort in der Umgebung der Stadt Luckau, und nicht sehr weit entfernt von Trebbus bei Doberlug. Im Gegensatz zum heutigen Drehnow in der Nähe von Cottbus.

Ich habe die Namensregister der Zeit des Orts Fürstlich Drehna einmal nach dem Namen (Hunger) überflogen, konnte ihn aber nirgends finden. Womöglich stammt die Ehefrau doch aus Drehnow oder doch gar aus einem ganz anderen Nest .

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1621 Beiträge

Es gibt auch noch Walddrehna.

  • 1