Sterbeeintrag ohne Namen und für mich nicht lesbar

  • 1
Sternenstaub
Mitglied seit
08.11.2018

19 Beiträge

Hallo Forum,

wir schreiben das Jahr 1777 und mein Ur-, Ur-, Ur- .....großvater hatte nur zwei Kinder ?
Bei Bestattungen habe ich dann immerhin seinen Namen in Verbindung mit einem Sterbeeintrag Nr. 15 erhaschen können : "N.N. ...... in Boelschuby 2 Tage " :

https://www.archion.de/de/viewer/?no_cache=1&type=churchRegister&uid=273726

Aber die klärende Mitte der beiden Zeilen kann ich partout nicht entziffern. Und dann gibt es nicht einmal ein Begräbnis-Datum ? Kurios ?!

Würde mich sehr über Eure Hilfe bei der Transkription freuen.
Vielen Dank !

Daniel1959
Mitglied seit
29.04.2021

169 Beiträge

Nr. 15 habe ich im Link nicht gefunden, aber das...

6) April 25
Claus Andresen des verstorbenen Christoph
Andresen in Kalltost ehel Sohn und Anna Christine
Ahmarhen (?) des Ahmarhen (?) in ßoel...habai (? Boel...)
ehel. Tochter.

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1006 Beiträge

Ist der Name Deines Ur...Großvaters geheim, oder warum verrätst Du ihn uns nicht?
Ist der Link wirklich der richtige? (der verweist auf eine Seite mit Trauungen!)

Kann es sein dass Du die Todeseintragung Nr 15 in 1777 meinst, und zwar dort:
http://www.archion.de/p/68f765b5b6/
(Darin sehe ich aber nichts von "Boelschuby"

1777
15 // April 27 // N.N. ein in der Noth getauftes Kind Wolf Jür-
gensens Knechts bey Jacob Jeske in (...unlesbar...) alt 2 Tage

Gruß,
Michael

Daniel1959
Mitglied seit
29.04.2021

169 Beiträge

Damit dieser Eintrag wieder nach oben kommt.

Und vielleicht nennt der Fragesteller mal den richtigen Link.

Sternenstaub
Mitglied seit
08.11.2018

19 Beiträge

Hallo Daniel 1959 und msiegle,
vielen Dank für Eure super schnellen Antworten !

1. beim Hochladen von Themen erhiehlt ich hier immer eine Fehlermeldung die mich veranlaßt hat, mehrfach das Thema einzustellen - schlußendlich sah ich, daß verzögert jeder Versuch bereits geklappt hatte. ;-(

2. msiegle : Du hattest Recht mit Deinem korrekten link ! Ist das der sog. permalink ? Hatte ich gar nie ausprobiert, sondern speichere mir die obenstehende URL ab ?! Nun, ich muß ja auch nicht alles verstehen. ( um diese Uhrzeit ;-)).

3. aber nun zum Inhalt : "N.N. ein in der Noth getauftes Kind Wolf Jürgensens Knechts bey Jacob Jeske in (...unlesbar...) alt 2 Tage
" Ich bin entzückt ... ja jetzt kann ich es nachvollziehen !!

Mein Ahne ist der Arbeitgeber (Groszhufner) Jacob Jessen, der merkwürdigerweise mit seiner Frau sehr spät 2 Kinder bekam, deren Geburtstage zudem noch 8 Jahre auseinanderliegen. Auf der Suche nach Frühverstorbenen hatte ich diesen Eintrag gefunden und das "in Noth getaufte Kind" glatt in meinen Staummbaum eingefügt.

Im übrigen steht "in B.S." für Böelschuby (Ksp. Boel).
Also vielen, vielen lb. Dank für die Hilfe und eine gute Woche,
lg Sternenstaub

  • 1