Pause

berndsh
Mitglied seit
19.10.2018

83 Beiträge

Natürlich kann jeder seine Meinung sagen, aber ich finde es eben nicht sinnvoll genau dann, wenn einer aus der IT-Abteilung die Probleme erklärt und sagt, dass es wahrscheinlich bald erledigt sei, den verständlichen Frust dort ablädt.
Ich sehe auch einen Unterschied zum jetzigen Zustand und dem in den letzten Wochen und Monaten. Es kam immer wieder vor, dass es langsam ging, eine Seite nicht geladen wurde, nur Kacheln zu sehen waren. Es gab immer wieder Beschwerden darüber auch in den letzten Wochen, wie man hier im Forum sehen kann. Für mich war das kein großes Problem, ich konnte damit ganz gut arbeiten. Vielleicht bin ich auch etwas geduldiger, da ich eine langsame Internet-Leitung habe.
Dann kam die Ankündigung einer Server-Arbeit, die es besser machen sollte.
Danach ging es dann aber erst richtig los, jedenfalls nach meinem Eindruck.
Wie erklärt wurde, kamen da wohl einige Probleme zusammen, die man erstens erstmal finden musste (was nicht leicht ist, wie jeder weiß, der sowas mal im IT-Bereich gemacht hat!) und dann zweitens überlegen wie man diese Probleme löst und drittens das dann auch umsetzen. Das kann immer etwas dauern und auch immer an dem einen oder anderen Punkt neue Probleme machen.
Deshalb meinte ich, dass man doch zumindest bis zum Wochenende warten soll.
Ich bin jedenfalls geduldig und denke, dass zumindest der vorherige Zustand wieder erreicht wird. Der war für viele hier aber schon unbefriedigend, also
hoffen wir mal, dass es so gut wird, dass alle zufrieden sind.

Gruß
Bernd

Jokurz
Mitglied seit
15.09.2014

615 Beiträge

Potz Blitz,

die Fehler scheinen gefunden zu sein.

So flott wie heute war ARCHION schon lange nicht mehr und
hoffe daß es weiterhin so bleibt.

Gruß
Joachim

Harden
Mitglied seit
04.01.2015

67 Beiträge

Potz Blitz,

man muß ja richtig die Ohren anlegen, KLASSE !!!

Bursarius
Mitglied seit
12.05.2018

22 Beiträge

Die Freude währt wohl nicht lange, denn seit heute habe ich wieder das bekannte Problem.
Hoffentlich hat es Archion schon bemerkt und arbeitet mit "Hochdruck" daran, es umgehend zu beheben.

michael.metz-martini
Technischer Support
Mitglied seit
29.08.2014

538 Beiträge

Zitiert von: Bursarius
seit heute

Bezieht sich das auf den Zeitraum von gestern ca 17:30 bis 18:30 Uhr? Die Lastspitze haben wir bemerkt

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2233 Beiträge

Hallo,
gerade 18 Uhr 13 stock es wieder, die Bilder laden stark verzögert.

Das Problem ist wohl immer noch vorhanden, jedoch nicht mehr wies es in den letzten Wochen war.

Sven

Wodniok
Mitglied seit
27.10.2020

4 Beiträge

Ich hab auch seit ca. der letzten Stunde immer wieder Probleme.
Vormittags ging alles noch gut aber zu manchen Zeiten (gerne in den Abendstunden) ist Archion nur sehr schwer nutzbar.

mdmartel
Mitglied seit
08.01.2015

96 Beiträge

Also ich weiss gar nicht, wie das weiter gehen soll. Jetzt am Abend fast nicht benutzbar. So macht es keinen Spaß.
Kommt davon, wenn man völlig uneinsichtig an so einen Schrott Viewer festhält.

Gruß
Jürgen

michael.metz-martini
Technischer Support
Mitglied seit
29.08.2014

538 Beiträge

Guten Morgen,

die gestrigen Performance-Engpässe konnten wir auf eine konkrete Ursache zurückführen und vermutlich heute morgen beheben - wir hatten die Wahl zwischen einen 5-minütigen Ausfall zur "Prime Time" oder einem Ausfall am nächsten morgen. Wir haben uns bewusst für letzteres entschieden.

Zitiert von: mdmartel
Kommt davon, wenn man völlig uneinsichtig an so einen Schrott Viewer festhält.

Vielen Dank für den konstruktiven Verbesserungsvorschlag. Der "Schrott Viewer" ist nicht ursächlich.

mdmartel
Mitglied seit
08.01.2015

96 Beiträge

Zitiert von: mdmartel
Kommt davon, wenn man völlig uneinsichtig an so einen Schrott Viewer festhält.

Vielen Dank für den konstruktiven Verbesserungsvorschlag. Der "Schrott Viewer" ist nicht ursächlich.[/quote]

Schrott bleibt aber immer noch Schrott. Sie finden den Viewer doch nicht ernsthaft gut?
Dieser trägt sicherlich auch zu dem langsamen Bildaufbau bei.