Bitte um Lesehilfe bei Todesanzeige

  • 1
gruenweiss86
Mitglied seit
18.06.2020

23 Beiträge

Guten Abend,

ich brauche bitte mal wieder eine Lesehilfe bei einer Todesanzeige die leider nicht gut zu lesen ist:
http://www.archion.de/p/b653a4ad6f/
Rechte Seite
Ich kann leider nur folgendes lesen:
45. Anna ........ zu Brachbach ... 60 Jahr ... in "2" Ehen? gelebt 36 Jahr,
1 Kind gezeugt

Kann den Rest jemand entziffern? War diese Anna zum Zeitpunkt des Todes 36 oder 60 Jahre alt?

Vielen Dank vorab an die Helfer!

user722
Mitglied seit
26.05.2016

180 Beiträge

Versuch:

Anna. Hanß(?) Weinmans zu Bronsbach [Braunsbach ?]˙ Eheweib nachdem(?) sie 60 Jahr alt
worden, in 2. Ehen gelebt 36. Jahr, 1. Kind gezeugt
14 Tag krank, selig gestorben u[nd]˙ christlich begraben den 19. May: [1658]

(Kommata zum besseren Verständnis eingefügt)

gruenweiss86
Mitglied seit
18.06.2020

23 Beiträge

Super, vielen Dank für die Hilfe. Ist aber leider nicht die Anna
die ich suche, auch wenn die die ich suche auch in 2. Ehe gelebt hat und ein Kind hatte. Den Nachnamen konnte ich leider überhaupt nicht lesen.
Dann muss ich wohl weitersuchen.

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1334 Beiträge

Zitiert von: user722
Anna. Hanß(?) Weinmans zu Bronsbach

Hanß und Endris übereinander (unklar, in welcher Reihenfolge).
Außerdem doch Brachbach (so viele Male zu lesen, vor allem müsste Bronsbach Schluss-s statt Lang-s haben).

  • 1