Ortschaft Falls

  • 1
Hainert
Mitglied seit
05.04.2020

3 Beiträge

Hallo ich suche die Geburt der Margaretha Betzold, im Heiratseintrag gibt sie den 11.Mai 1821 an geb. in Falls, Gefrees. Ich finde aber im Gefreeser Buch nichts, gibt es für Falls ein extra Buch? Ich bin neu hier und weiß nicht ob ich richtig hier bin. Gruß Gerhard

TU1965
Mitglied seit
06.09.2016

59 Beiträge

Hallo, Gerhard!

Falls könnte auch zu den Kirchengemeinden Streitau oder Marktschorgast gehören. Gehörten zum Dekanat Bad Berneck, sind aber noch nicht digitalisiert.

Gruß, Thomas

Childerich
Mitglied seit
08.01.2015

11 Beiträge

Hallo Gerhard,

wie Thomas dir ja schon geschrieben hat, wäre in den KB der ev. Pfarrei Streitau nach dem Taufeintrag zu suchen, bzw. falls ihre Vorfahren auch aus Falls stammen und nicht zugezogen sind im kath. KB Marktschorgast.

Nachlesen kannst du diese Informationen hier im Pfarrbücherverzeichnis:
http://www.archion.de/p/fe81dabab3/

Auch sehr hilfreich (besonders bei kleinen Ortschaften) um herauszufinden welcher Ort zu welcher Pfarrei gehört sind Verzeichnisse wie dieses hier von 1853:
https://daten.digitale-sammlungen.de/~db/ausgaben/zweiseitenansicht.html?id=00066471&seite=87&image=bsb00066471_00087.jpg&fip=193.174.98.30

Ich habe die entsprechenden Seiten zum Dekanat Berneck gleich aufgeschlagen

Viele Grüße
Marco

Hainert
Mitglied seit
05.04.2020

3 Beiträge

Hallo Thomas, Hallo Marco, euch beiden erstmal vielen Dank. Da gehört also Falls zu Streitau in dem Zeitraum ab 1814. Und diese Bücher sind also noch nicht digitalisiert. Wie komme ich denn da an die Daten meiner Ahnin? Wisst ihr da auch was ?

Schon mal Danke und schönen Gruß

Gerhard

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2287 Beiträge

Hallo,
in den nächsten 9 Jahren soll alles mal online sein.

Leider geht es zur Zeit nicht weiter da wegen den Virus nicht möglich ist.

Grober Zeitplan:

https://www.archion.de/de/archive-in-archion/bayern/landeskirchliches-archiv-der-evang-luth-kirche-in-bayern/

Sven

Childerich
Mitglied seit
08.01.2015

11 Beiträge

Guten Abend Gerhard,
anscheinend liegen die Bücher von Streitau noch vor Ort in der Pfarrei.
Normalerweise ist es kein Problem mit dem Pfarramt einen Termin zur Recherche vor Ort zu vereinbaren, wofür meist eine geringe Gebühr verlangt, oder um eine Spende für die Pfarrei gebeten wird.
Da dies aber in der nächsten Zeit durch Corona schwierig sein dürfte bzw. falls du evtl. weiter vom Pfarramt entfernt wohnst, oder nicht die Möglichkeit hast vor Ort zu forschen, kann sich auch eine Anfrage ans Pfarramt lohnen.
Hier habe ich z.B. die Erfahrung gemacht, dass wenn es nur um 1 - 2 KB Einträge geht, man manchmal mit etwas Wartezeit auch eine Abschrift oder ein Foto der Einträge erhalten kann, mit der Bitte um eine kleine Spende. Vielleicht verweist die Pfarrei auch auf einen Heimatforscher vor Ort, der gegen Gebühr die Einträge heraussucht.
Da dem Zeitraum nach nur die Taufe deiner Vorfahrin bzw. vermutlich noch die Heirat der Eltern dort in den KB verzeichnet sein sollte, könnte sich eine solche Anfrage durchaus lohnen.
Vielleicht hast du ja Glück und ein oder sogar beide Elternteile stammten ursprünglich aus anderen Orten bzw. Pfarreien, deren KB evtl. bereits bei Archion online sind.
Oder falls sie auch aus Falls stammten, dann wäre vor 1814 wahrscheinlich sowieso in den kath. KB Marktschorgast weiter zu forschen, welche im Erzbischöflichen Archiv in Bamberg liegen.
Standen denn die Namen der Eltern deiner Vorfahrin in ihrem Heiratseintrag mit vermerkt?
Evtl. könnte ich dann mal einen Forscherkollegen fragen, der vor einiger Zeit mal Recht intensiv in Marktschorgast geforscht hat.
Viele Grüße
Marco

Hainert
Mitglied seit
05.04.2020

3 Beiträge

Hallo Marco,

vielen Dank für deine Infos. Ich bin noch relativ neu in der Ahnenforschung und darum bin ich immer sehr dankbar für solche Infos.

Ja , die Eltern sind benannt. Johann Bezold und Barbara Oth (oder Ott).

Das wär super wenn du da mal nachfragen könntest bei deinem Kollegen.
Wie gesagt die Dame ist 1821 geboren , also müsste die Heirat so ca zwischen 1811 - 1820 gewesen sein.

Schon Danke und schönen Gruß

Gerhard

Childerich
Mitglied seit
08.01.2015

11 Beiträge

Hallo Gerhard,

gern geschehen Jeder von uns hat einmal angefangen mit der Forschung und war dankbar für jeden Tipp, den man bekommen konnte

Ich habe meinen Forscherkollegen gefragt. Ihm sind bei seinen Forschungen im KB Marktschorgast zwar auch die Namen Betzold und Ott begegnet, aber leider keine Heirat eines Joh. Betzold mit einer Barbara Ott im fraglichen Zeitraum vor 1821..

Da es ja relativ wahrscheinlich ist, dass die beiden im Zeitraum zwischen 1814 und 1821 geheiratet haben, schätze ich, dass die Heirat dann im ev. KB Streitau verzeichnet ist, genauso wie die Taufen der Kinder des Ehepaares.

Ich war auch mal so frei, einmal die Forscherdatenbank der GFF nach den Namen Betzold und Ott in Falls zu durchsuchen und habe zwei Treffer eines anderen Forschers gefunden, die evtl. passen könnten.
Ich schicke dir die zwei Datensätze bzw. Kontaktdaten des anderen Forschers mal gleich noch per PN, vielleicht lohnt sich hier eine Kontaktaufnahme

Viele Grüße
Marco

Stefan
Mitglied seit
09.01.2015

4 Beiträge

Sehr geehrte Mitforscher,
ich wohne ca. 30 Kilometer von Streitau entfernt und könnte jederzeit nach Streitau fahren und Einträge heraussuchen.
Ich habe in Streitau schon viel geforscht und könnte helfen.
Am besten schreiben Sie mich direkt an.
Mail: ahnen.stefan@t-online.de
Mit freundlichen Grüßen,
Stefan.

  • 1