Kann die Nr. 15 nicht lesen

  • 1
Friedaschmidt1.1
Mitglied seit
08.04.2017

49 Beiträge

Liebe Helferinnen und Helfer,

wie gut, dass es helfende Menschen gibt!

Ich bitte Euch, ob ihr Euch die lfd. Nr. 15 (Joh. Heinrich Cromen)

http://www.archion.de/p/a36277f007/

einmal anschauen könnt. Ich kann leider nicht alles lesen.

Danke für Eure Hilfe!

Frieda

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1506 Beiträge

Hallo Frieda,

vorab ein kleiner wohlmeinender Hinweis: "kann nicht alles lesen" UND "kann nichts lesen" ist ja ein himmelweiter Unterschied.

Um die eigenen Lesekünste auf Dauer zu trainieren und zu verbessern, sollte man keine Scheu haben, hier aufzuschreiben, was man lesen kann.

Dann für die fehlenden bzw. unsicheren Teil Hilfe erbitten und anschl. das eigene Ergebnis mit dem Ergebnis des Helfenden im Detail vergleichen.

Das hilft einem selber VIEL, VIEL weiter, als nur zu "konsumieren".

###############

15. Joh. Heinrich Cromen eines Hannoversch. Mousquetiers Frau hat
zu neue Wallmoden dn 25tn Maji ein Söhnlein geboren, welches
den 28tn alhier getauft, und genanndt worden: Hanß Arendt
Gevattern waren: Arendt Cromen aus neue Wallmoden, Hanß Heinrich
??chen auch aus n. Wallmoden, u. Haverlahs Tochter aus alt Wallmoden

VG, Vera

Jörg
Mitglied seit
17.12.2014

118 Beiträge

Hallo Frieda,

ich lese:
15) Joh. Heinrich Cromen eines Hannoversch Musquetirs Frau hat
zu neuen Wallmoden d 25ten Maji ein Söhnlein gebohren welches
den 28ten alhier getauffet, und genandt worden: Hanß, Arendt.
Gevattern waren: Arend, Cromen aus neuen Wallmoden, Hanß, Heinrich, ? auch aus n. Wallmoden, u. Hanerlahs (Haberlahs) Tochter aus alten Walmoden.

Vielleicht kann jemand den fehlenden Nachnamen noch lesen.

Gruß
Jörg

Friedaschmidt1.1
Mitglied seit
08.04.2017

49 Beiträge

Hallo Vera, hallo Jörg,

herzlichen Dank für Eure Hilfe und Mühe!

Vera, deinen Rat bzw. Hinweis will ich zukünftig gern beherzigen. :-)

Viele Grüße

Frieda

  • 1